Das Opel-Werk in Rüsselsheim setzt Maßstäbe: strikte Qualitätssicherung, größte Flexibilität, hohe Produktivität und vorbildliche Standards bei Arbeitssicherheit und Ergonomie. Im hessischen Stammwerk verbinden sich Historie und modernste Produktion. 1862 wurde in Rüsselsheim die erste Nähmaschine von Adam Opel produziert, ab 1899 die ersten Automobile. Opel Patent-Motorwagen, Doktorwagen, Laubfrosch, Rekord, Kapitän und Admiral sind nur einige der historischen Highlights. Heute baut das im Jahr 2002 vollständig neu errichtete Werk unter anderem das Flaggschiff der Marke, den Opel Insignia – nach modernsten Produktionsmethoden und in höchster Qualität.

WIR BAUEN IHR AUTO:
Besuchen Sie eines der modernsten Automobilwerke der Welt.

Tour-Zeiten

Die Werkstouren finden nur nach vorheriger Anmeldung wochentags jeweils um 10:00 Uhr, 13:15 Uhr und 15:30 Uhr statt. Auf einer zweistündigen geführten Tour erleben Sie live eines der modernsten Produktionswerke sowie Höhepunkte einer über 150-jährigen Firmengeschichte.

Bei der Anmeldung über die Webseite können Sie sowohl als Einzelbesucher, als auch als Gruppe zwischen unterschiedlichen Optionen für Ihren Besuch bei Opel in Rüsselsheim wählen. An produktionsfreien Tagen und Wochenenden finden keine Touren statt.

Die Werkstour startet am Adam Opel Haus und beinhaltet folgende Stationen:

1. Oldtimer-Werkstatt: die Historie
2. Presswerk: die Entstehung der Form
3. Rohkarosseriebau: der Roboterpark
4. Fertig- und Endmontage: die Hochzeit

NEU: Sondertouren „Opel Classic“ – jetzt auch mit Oldtimerfahrten buchbar!

Die Werkstatt von Opel Classic bietet vom legendären Raketenfahrzeug RAK 2 bis zu Oldtimern aus allen Epochen wahre Schätze der Unternehmensgeschichte.

Aus Anlass des Jubiläums „120 Jahre Automobilbau in Rüsselsheim“ gibt es ab sofort Terminangebote für exklusive Classic-Sondertouren. Diese Touren führen auch in bislang nicht der Öffentlichkeit zugängliche Bereiche wie z.B. Konzeptfahrzeuge und Showcars. Bitte beachten Sie, dass die Sondertouren „Opel Classic“ keine Produktionsbesichtigung einschließen.

NEU: Ab sofort sind für kleinere Gruppen auch Sonderfahrten mit Oldtimern (Mitfahrten) zu interessanten und historischen Punkten auf dem Werksgelände nach vorheriger Absprache möglich.

Anmeldung und Terminbuchung  online:

https://www.opel.de/ueber-opel/opel-werkstour.html

Kontakt:

Email: DieWerkstour@opel.com

Telefon: +49 6142 7 65600

Bei der Anmeldung über die Webseite können Sie sowohl als Einzelbesucher, als auch als Gruppe zwischen unterschiedlichen Optionen für Ihren Besuch bei Opel in Rüsselsheim wählen.

Einzelpersonen und Familien (bis maximal 7 Personen)
Gruppen ab 8 Personen (bis maximal 40 Personen)

Eintritt

Erwachsene und Kinder ab 13 Jahren  6,00 Euro
Gruppen ab 8 Personen/pro Person 5,00 Euro
Kinder 6 bis 12 Jahren                      3,00 Euro
Schwerbehinderte mit Begleitpers. 3,00 Euro

An produktionsfreien Tagen, sowie an gesetzlichen Feiertagen finden keine Werkstouren statt.
An den Werkstouren dürfen Kinder ab 6 Jahren teilnehmen.

Für alle Touren gilt ein absolutes Fotografier- und Filmverbot. Fotohandys, Smartphones, Foto- und Filmkameras und sonstige Bildaufnahmegeräte müssen zu Beginn der Tour abgegeben werden. Hierfür steht jedem Teilnehmer kostenfrei ein persönliches Schließfach zur Verfügung.

Ihre gebuchte Tour startet im Adam Opel-Haus, der Unternehmenszentrale der Opel Automobile GmbH.

Opel Automobile GmbH

Friedrich-Lutzmann-Ring 1

D-65423 Rüsselsheim