­

Es sind noch wenige Plätze für die bald startende Weiterbildung als Peer-Experte*innen frei

Die DMSG Hessen, startet im Juni 2022 eine neue Form der Weiterbildung für Ehrenamtliche. Die Qualifizierung zum/zur Peer-Experte*innen für alle Menschen, die selbst Erfahrung mit MS haben oder Angehörige von Menschen mit MS sind.

Bis zum Start sind noch zwei Informationsveranstaltungen. Welche am 01.06 und 07.06 jeweils von […]

By |14. 01. 2022|Kategorie: Aktuelles, Peerausbildung|0 Comments

Link zur Lernplattform

Ablauf

Die Ausbildung zur Peerarbeit verläuft in drei Phasen:

  1. Theoriephase Erarbeitung der Konzepte und Grundlagen in Form von Lehrmodulen im Blended Learning Format
  2. Praktische Phase Praktische Ausbildung und Praxisprojekt in einer relevanten Institution
  3. Abschlussphase Erarbeitung und Präsentation einer Abschlussarbeit zur Erlangung des Zertifikats

 Methoden:

  • Die Lehrmethoden sind ganz an Ihre Bedürfnisse angepasst, folgen dem Grundsatz des „Blended Learning“, und bedienen sich einer bunten Mischung aus Selbstreflektion, interaktivem Austausch in Kleingruppen, Diskussionen, Vorträgen, Workshops, Präsentationen sowie Online- und Präsenzveranstaltungen.

Wer kann teilnehmen?

  • Menschen mit Multipler Sklerose (MmMS)
  • Angehörige von MmMS
  • Menschen, die sich bereits bei der DMSG ehrenamtlich engagieren und ihre Expertise professionalisieren möchten

Das Wichtigste in Kürze

Was?

  •  10-Monatige Weiterbildung als zertifizierte Peer-Experte*innen mit Referent*innen aus Theorie und Praxis
  •  Mit 16 feststehenden Unterrichtseinheiten, zusätzlich Selbststudium

Wann?

  • Erste Präsensveranstaltung im Juni 2022
  • Abschlussveranstaltung im März 2023

Wie?

  • Innovativer Blended-Learning Ansatz angepasst an Ihre Bedarfe und Fähigkeiten
  • Durchgehende Sozialpädagogische Begleitung
  • Zertifizierung Ihrer erfolgreichen Teilnahme

Wie viel?

  • 1000 € für Mitglieder der DMSG insgesamt einschließlich Übernachtungen und Verpflegung.
  • 2000€ für Nicht-Mitglieder
  • kostenfrei für Mitglieder DMSG Hessen

Ausbildungsinhalte

Wichtige thematische Ausbildungsinhalte sind unter anderem:

  • Selbstverständnis ehrenamtlicher Peerarbeit
  • Erfahrung und Professionalisierung als Lernprozesse
  • Empowerment und Recovery
  • Teilhabe- und Sozialraumorientierung
  • Ressourcenorientierte Arbeit
  • Gesundheit und Wohlbefinden
  • Medizinische Aspekte der Multiplen Sklerose
  • Ernährung
  • Schwerbehindertenrecht