­

Mitgliedermagazin „dabei“

Viermal im Jahr erscheint das Magazin der DMSG Hessen. Mitglieder erhalten es regelmäßig mit der Post.

In der aktuellen „Dabei“, das Mitgliedermagazin der DMSG Hessen, rücken wir zum Abschluss dieses schwierigen Jahres nochmal das 40-jährige Bestehen unserer Selbsthilfeorganisation in den Fokus. Hierzu gibt es ein Grußwort von Bundespräsident a.D. Christian Wulff, Schirmherr des Bundesverbandes, ein Interview mit der langjährigen Leiterin der MS-Gruppe Rhön, Regina Eberhardt. Weitere Themen sind der neue Geschäftsführer Benno Rehn, der zum 1. Januar kommt, der Abschied von Monika Dettke, die Anfang 2021 in die vorgezogene Altersrente geht, das Wiesbadener KoMS, das seit 25 Jahren besteht, oder das neue Angebot „Mobile Sozialberatung im ländlichen Raum“. All das und noch viel mehr steht in der „Dabei 147“, Ausgabe 04/2020. Eine lohnenswerte Lektüre!  Das Mitgliedermagazin der DMSG Hessen erscheint viermal im Jahr jeweils zum Quartalsende. Der Bezug ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. 

Sie sind noch nicht Mitglied der DMSG Hessen und möchten in der „Dabei“ schmökern? Dann schnell Mitglied werden. Mehr hierzu erfahren Sie hier: » Zur Mitgliedschaft 

Sobald Sie Mitglied sind, erhalten Sie die „Dabei“ automatisch mit der Post zu geschickt oder können sie online im geschützten Mitgliederbereich lesen.

Liebe Damen und Herren, liebe Mitglieder,

niemand hätte gedacht, dass diese Pandemie Deutschland so nachhaltig verändert und für MS-Erkrankte zusätzliche Herausforderungen bedeutet. Auf Bundes- und Landesebene kämpfen wir um die Wahrnehmung der sich verschlechternden Lebensumstände und für die so wichtige soziale, medizinische und therapeutische Betreuung von MS-Patienten. In Hessen unternehmen wir alle Anstrengungen, um die Angebote des Landesverbandes zu erweitern, neue Schwerpunkte zu setzen und starke Partner für die Zukunft an uns zu binden. Gerne hätten wir dies auf der Mitgliederversammlung mit Ihnen persönlich besprochen und Ideen zur Entwicklung der DMSG Hessen ausgetauscht. Das wollen wir im Frühjahr nachholen, hoffentlich bei einer persönlichen Versammlung. Im beigefügten Brief erläutern wir kurz die wichtigen Aspekte und die finanzielle Entwicklung des Landesverbandes. Clemens Busch und ich verabschieden uns zum Jahresende aus der interimistischen Geschäftsführung, bleiben aber als aktiver Vorstand an Ihrer Seite. Ab 1. Januar 2021 ist Benno Rehn, den wir Ihnen auf Seite 8 vorstellen, als neuer Geschäftsführer an Bord.

Der gegenseitige Austausch ist wichtig. Wir sind dankbar für Ihre Rückmeldungen (ob kritisch oder aufmunternd) per Brief, Mail oder Telefon. Kommunikation miteinander trägt uns durch diese schwierige Zeit. Wir müssen nach neuen Wegen des Austauschs suchen, wo möglich auch über die Neuen Medien. Das Titelbild der „Dabei“ soll ein Signal sein, um sich Gedanken über unser Mitgliedermagazin zu machen. Was ist gut und sollte bleiben? Was fehlt und muss ergänzt werden? Was hat sich überlebt und kann ersetzt werden? Auch hier bitten wir um Ihre Meinung – lassen Sie uns sie gemeinsam gestalten.

Von Herzen möchten wir uns bei allen Helfern, Spendern, Sponsoren und Unterstützern bedanken, die uns in diesem herausfordernden Jahr bei Seite gestanden haben. Sie alle sind gute Freunde in der Not. Für die nahende Winterzeit sind unsere Gedanken bei Ihnen. Bleiben Sie guten Mutes und nehmen Sie die Hilfe der DMSG Hessen in Anspruch, wenn es dieser bedarf.

Herzliche Grüße

Ihre Dagmar Spill und Ihr Clemens Busch

Inhaltsverzeichnis

DMSG Hessen aktuell

40 Jahre DMSG Hessen „Was verbinden Sie mit der DMSG Hessen?“ (Teil 4 und Schluss)

40 Jahre DMSG Hessen – Grußwort von Bundespräsident a.D. Christian Wulff zum runden Geburtstag der DMSG Hessen

40 Jahre DMSG Hessen – „Die Gruppe ist mein Leben“: Interview mit Regina Eberhardt

Aktuelles – Benno Rehn wird zum 1. Januar der neue Geschäftsführer der DMSG Hessen

Aktuelles – Ein bisschen Abschied…: Monika Dettke geht in vorgezogene Altersrente

Aktuelles ­– Der Landesbeirat als Sprachrohr aller MS-Erkrankter in ganz Hessen

Beispielhaft ­–  Benefizkonzert der Barrelhouse Jazzband am 21. März in Hofheim

Aktuelles – Ein Erfolgsmodell wird 25 Jahre alt: Wiesbadener KomMS besteht seit einem Vierteljahrhundert

Rat & Tat

Hilfe im Alltag – Das Jahresprogramm 2021 auf einen Blick

Hilfreiche Beratung – Sprachgesteuerte Umfeldsteuerung

Hilfe im Alltag – Mobile Sozialberatung im ländlichen Raum

Recht ­–  Wunsch-und Wahlrecht von Reha-Kliniken

MS & Bewegung – Freude übers Live-Funktionstraining

Hilfe im Alltag – Herbstfreizeit: Erholung für die Mütter – Spaß und Spiele für die Kinder

Titelbild + Bild Editorial: DMSG Hessen

Redaktionsschluss dabei 148:  08. Februar 2021

Unsere Mitgliederzeitschrift „dabei“ erscheint viermal im Jahr. In unserem Archiv können Sie alle Ausgaben von August 2011 bis 2017 als PDF herunterladen. Die Dabei-Ausgaben ab 2018 sind im Archiv mit ihren inhaltlichen Schwerpunkten, Editorial, Inhaltsverzeichnis und Titelblatt zu finden.

>> Zum Archiv

Die aktuellen Mediadaten der Dabei und Anzeigenpreise können Sie hier herunterladen.

Unsere Mitgliederzeitschrift „Dabei“ erscheint viermal im Jahr jeweils zum Quartalsende. Der Bezug ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Das Magazin wird Mitgliedern automatisch mit der Post zugeschickt. Die Online-Ausgabe steht Mitgliedern exklusiv zur Verfügung. Daher ist die digitale Download-Version der „Dabei“ ab der Ausgabe 01/2018, Heftnummer 136, ausschließlich im geschützten Online-Mitgliederbereich der DMSG Hessen erhältlich.

Sie haben Ihre Mitgliedsdaten zum Einloggen vergessen? Kein Problem! In der Dabei Nr. 141 sind die Einlogg-Daten in der Einladung zur Mitgliederversammlung veröffentlicht. Oder schicken Sie eine E-Mail an dmsg@dmsg-hessen.de. Wir schicken Ihnen die Einlogg-Infos für den geschützten Mitgliederbereich dann zu.

Sie sind noch nicht Mitglied der DMSG Hessen und möchten in der „Dabei“ schmökern? Dann schnell Mitglied werden. Mehr hierzu erfahren Sie hier: » Zur Mitgliedschaft

Jetzt Mitgliedsantrag ausfüllen!

Sobald Sie Mitglied sind, erhalten Sie die „Dabei“ automatisch mit der Post zugeschickt oder können Sie online im geschützten Mitgliederbereich lesen.

Im Online-Archiv können Sie die Ausgaben von August 2011 bis Nr. 4/2017 als PDF herunterladen. » Zum Archiv …