­

Aktuelles

Aus dem DMSG-Landesverband Hessen,
von den Selbsthilfegruppen
und rund um die Krankheit Multiple Sklerose

Trotz Handicap mobil mit dem Rolli: Training und Aktionstag in Reinhardshausen verschoben auf 8./9. August

Die DMSG Hessen feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Passend zum Jubiläums-Motto „Selbsthilfe in Bewegung“ findet am 8./9. August von 10 bis 16 Uhr in der Wicker-Klinik Reinhardshausen (Im Kreuzfeld 4, Bad Wildungen-Reinhardshausen) ein Aktionstag in Kooperation mit der örtlichen MS-Beratungsstelle Kassel und mit Unterstützung des MS-Stammtisches „Lichtblick“ aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg statt. Ursprünglich sollte dieser Aktionstag am 7. […]

DMSG Hessen-Forum für Führungskräfte verschoben – neuer Termin wird frühzeitig kommuniziert

„Chronische Krankheit & Beruf – Widerspruch oder Chance?“: So lautet die Fragestellung für ein Expertenforum, das die DMSG Hessen für Führungskräfte, Mitarbeiter in der  Personalentwicklung oder in leitender Funktion für 2. April geplant hatte. Aufgrund der aktuellen Situation wegen einer möglichen Ausbreitung des Corona-Virus wird die Veranstaltung auf einen späteren Termin verschoben. Der neue Termin wird frühzeitig kommuniziert. 

Neurowerkstatt: Schulung für Bewegung und sportliches Training startet am 20. Februar

In der Neurowerkstatt Pfungstadt startet am Donnerstag, 20. Februar, eine Schulung für Bewegung und sportliches Training, die sich unter anderem an MS-Patienten richtet. Die Schulung umfasst zehn Folgetermine (außerhalb der hessischen Schulferien). Die einzelnen Termine sind wöchentlich jeweils donnerstags von 10 bis 11.30 Uhr und finden in den Räumlichkeiten der Neurowerkstatt in Pfungstadt (Bürgermeister-Lang-Straße 3, 64319  Pfungstadt) statt. Wer  weiter […]

3. 02. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag|

Gemeinde Ebsdorfergrund verleiht Bernd Gökeler Goldene Ehrennadel

Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich Bernd Gökeler, trotz oder gerade wegen eigener Behinderung, für die Belange von chronisch kranken, benachteiligten und behinderten Menschen und wurde für sein Engagement vor kurzem mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Um sein großes Engagement als Bürger der Gemeinde Ebsdorfergrund zu würdigen, bekam Bernd Gökeler jetzt im Rahmen der Sitzung der Gemeindevertretung die „Goldene Ehrennadel“ der Gemeinde […]

Neuer „MS-Treff Langen“ erstmals am Donnerstag, 23. Januar, im ZenJA

In Langen (Landkreis Offenbach) möchte sich auf Initiative einer jungen MS-Betroffenen ein neuer Treff für an Multiple Sklerose Erkrankte gründen. Die erste Zusammenkunft ist am Donnerstag, 23. Januar, von 16.30 bis 18.30 Uhr im „ZenJA – Zentrum für Jung und Alt“ (Zimmerstraße 3, 63225 Langen). Das neue Angebot richtet sich vor allem an jüngere MS-Betroffene sowie an Väter und Mütter, […]

Noch freie Plätze beim „Gesprächskreis für pflegende Angehörige“

Der „Gesprächskreis für pflegende Angehörige“ beginnt wieder am 22. Januar 2020. Die Treffen sind immer mittwochs von 18 bis 19.30 Uhr in der Frankfurter MS-Beratungsstelle (Wittelsbacherallee 86). Interessierte können sich noch anmelden, es gibt noch freie Plätze.

10. 01. 2020|Kategorie: Aktuelles, Angehörige, Leben mit MS|

Klinik für Neurologie am Klinikum Hanau als MS-Zentrum ausgezeichnet

Die bestmögliche Versorgung zu finden, ist für jeden MS-Erkrankten von höchster Bedeutung. Die vom Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) ausgezeichneten MS-Zentren geben hier eine unabhängige, verlässliche Orientierung und weisen den Weg zu einer fachgerechten Versorgung. Das möchte auch das Klinikum Hanau gewährleisten. Daher wurde die Klinik für Neurologie am Klinikum Hanau jetzt als MS-Zentrum ausgezeichnet. Die Zertifizierung der DMSG […]

9. 01. 2020|Kategorie: Aktuelles, Im Alltag, Neudiagnose|

Wahl der „MS-Schwester des Jahres“ bis zum Welt-MS-Tag 2020 möglich

Bis zum Welt-MS-Tag 2020 geht die Wahl der „MS-Schwester des Jahres“. Zum bereits 12. Mal hat das Pharmaunternehmen Merck diesen Wettbewerb ausgelobt. Patienten können die Wahlunterlagen anfordern und dann ihre Stimme für ihre MS-Schwester abgeben. Die zehn Pflegekräfte mit den meisten Stimmen werden dann anlässlich des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Neurologie e.V. im November 2020 öffentlich ausgezeichnet.

8. 01. 2020|Kategorie: Angehörige, Leben mit MS|

Jahresprogramm 2020 steht online

Betroffenen das Leben und den Alltag mit Multiple Sklerose erleichtern und Teilhabe ermöglichen: Das möchte die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen mit ihrem aktuell vorgelegten Jahresprogramm 2020 MS-Erkrankten bieten. Die Therapie-Kurse, Treffs, Seminare, Vorträge oder Foren für MS-Betroffene finden hessenweit statt. Vor allem Themen wie „Bewegung und Sport bei MS“ oder „Entspannung und Balance“ werden immer stärker von […]

„Funktionstraining bei MS“-Gruppen starten im Januar in Bad Nauheim und Neu-Anspach

In Hessen stößt das neu entwickelte Angebot „Funktionstraining bei MS“ auf großen Zuspruch. Zu Beginn des neuen Jahres gehen nun in Neu-Anspach (Hochtaunuskreis) und in Bad Nauheim (Wetteraukreis) zwei neue Gruppen an den Start. Für das neue Angebot auf Rezept, das vom Hausarzt oder Neurologen verschrieben werden kann, können sich MS-Betroffene ab sofort anmelden. Die promovierte Sportwissenschaftlerin Stephanie Woschek hat […]