­

Aktuelles

Aus dem DMSG-Landesverband Hessen,
von den Selbsthilfegruppen
und rund um die Krankheit Multiple Sklerose

Mitgliederversammlung der DMSG Hessen am 24. Oktober vorsorglich abgesagt

Angesichts der steigenden Infektionszahlen hat der Vorstand der DMSG Hessen vorsorglich beschlossen, die für Samstag, 24. Oktober, geplante Mitgliederversammlung abzusagen. Es ist geplant, die Mitgliederversammlung im Frühjahr 2021 nachzuholen und in dieser Versammlung auch den Vorstand neu zu wählen.

22. 10. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

1. Virtueller Selbsthilfetag am 14. November – Anmeldung bis 9. November möglich

Die Selbsthilfebüros der Paritätischen Projekte gGmbH in Hessen und die Selbsthilfekontaktstelle Frankfurt präsentieren mit vielen Aktiven aus der Selbsthilfe den „1. Virtuellen Selbsthilfetag“! Und zwar am Samstag, 14. November. Wer teilnehmen möchte, kann sich noch bis zum 9. November anmelden. Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier hat die Schirmherrschaft für den virtuellen Selbsthilfetag übernommen.

Benefizauftritt von Kabarettist Boris Stijelja am 1. November 2020 in Dreieich-Sprendlingen

Kabarettist Boris Stijelja tritt am Sonntag, 1. November 2020, zugunsten des Förderkreises Hessischer MS-Kranker im Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen (Fichtestraße 50) auf. Der Benefizvorstellung beginnt um 16 Uhr. Karten sind ab sofort schon im Vorverkauf erhältlich. Der Landrat des Landkreises Offenbach, Oliver Quillling, hat die Schirmherrschaft für die Wohltätigkeitsveranstaltung übernommen.

Online-Seminare und Telefonsprechstunden zu verschiedenen Themen

Einige Online-Seminare zu verschiedenen Themen, die Landesverbände in der DMSG sowie der Bundesverband vorbereitet haben, und Telefonsprechstunden stehen in der nächsten Tagen und Wochen auf dem Programm. Die Anmeldung ist bereits möglich. Interessierte können sich die Termine bereits vormerken. Was alles auf dem Programm steht, findet sich in der Übersicht.

22. 10. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose|

Benefizkonzert von „La Finesse“ in Hofheim – verschoben auf 10. Oktober 2021!

Aufgrund der Coronavirus-Krise wurde das ursprünglich für März 2020 geplante Benefizkonzert des Streichquartetts „La Finesse“ zugunsten des Förderkreises Hessischer MS-Förderkreises in Hofheim abgesagt. Der zwischenzeitliche Ersatztermin Sonntag, 8. November, wurde geschoben. Das Benefizkonzert wird nun am Sonntag, 10. Oktober 2021, in der Stadthalle Hofheim (Chinonplatz 4) gegeben. Beginn ist um 16 Uhr. Hofheims Bürgermeister Christian Vogt hat hierfür die Schirmherrschaft […]

Funktionstrainingsgruppen neu in Linsengericht, Weilburg, Wiesbaden – jetzt anmelden für freie Plätze

In Hessen stößt das neue, von der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen entwickelte Angebot „Funktionstraining bei MS“ auf großen Zuspruch. Während der Corona-Pandemie war das Training allerdings ausgesetzt. Unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln nehmen derzeit nach und nach einige Gruppen etwa in Physiotherapie-Praxen und Sportvereinen wieder ihr Training auf. Im Oktober, in der Woche nach den Herbstferien […]

22. 10. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Neue Funktionstraining-Gruppe in Solms – Interessierte willkommen

Unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln nehmen derzeit nach und nach einige Funktionstrainigsgruppen in den kooperierenden Physiotherapie-Praxen und Sportvereinen wieder ihr Training auf. Um das zu ermöglichen, hat das Funktionstraining-Team der DMSG Hessen unter Leitung von Dr. Stephanie Woschek intensive Vorarbeit geleistet. In Solms möchte demnächst eine neue Gruppe im Teilhabezentrum Niederbiel an den Start gehen. Interessierte können sich hierfür […]

20. 09. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

DMSG-Funktionstraining online am 24. September mit Stephanie Woschek

Das Online-Funktionstraining stößt auf positive Resonanz. Daher bietet Sportwissenschaftlerin Dr. Stephanie Woschek, die mit der DMSG Hessen das neue Angebot „Funktionstraining bei MS“ entwickelt hat, bietet einen weiteren Termin für das virtuelle Training an: am Donnerstag, 24. September, zum Feierabend zwischen 17.30 und 18.30 Uhr. Gezeigt werden dann Übungen im Stehen und Sitzen. Interessierte können sich hierfür ab sofort anmelden. 

14. 09. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

„Diagnose MS – Was nun?“: DMSG startet Informationswochen für Neubetroffene

Ab dem 15. September 2020 bieten der Bundesverband und der Landesverband Nordrhein-Westfalen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Informationswochen speziell für Neubetroffene an. Das vielseitige Angebot aus Online-Seminaren, Hotlines und virtuellen Sprechstunden richtet sich an alle, die in den letzten zwei Jahren die Diagnose Multiple Sklerose bekommen haben – ein Einschnitt, der meist viele Fragen nach sich zieht.

10. 09. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

„MS Rainer – Behinderte Cartoons von Phil Hubbe“ in Eschborn ausgestellt

Noch bis zum 15. Oktober ist die Ausstellung „MS Rainer – Behinderte Cartoons von Phil Hubbe“ in der Galerie am Rathaus in Eschborn zu sehen. Die Ausstellung kann dienstags und donnerstags von 15 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung besichtigt werden. Der Eschborner Bürgermeister Adnan Shaikh hat die Ausstellung im Beisein von Phil Hubbe sowie der Vorsitzenden der DMSG Hessen, Dagmar Spill, […]