Testament / Erbschaft

So helfen Sie MS-Erkrankten mit Ihrer Verfügung

Legen Sie Ihr Erbe in gute Hände

Man weiß, dass Familie und Nahestehende finanziell abgesichert sind – das ist zunächst einmal das Wichtigste. Vielen Menschen stellt sich zusätzlich die Frage, wer nach ihrem Tod dafür sorgt, dass ihre Ideen und persönlichen Anliegen fortbestehen. Gemeinnützige Organisationen wie die DMSG Hessen oder die Hessische MS-Stiftung können dabei helfen. Wenn Sie diese testamentarisch berücksichtigen, setzen Sie ein Zeichen der Nächstenliebe. Gleichzeitig helfen Sie uns dabei, Menschen mit MS bestmöglich in ihrem Alltag zu unterstützen.