Yoga kennt kein Alter! Unter dieser Prämisse startet am Montag, 11. Januar, in Frankfurt ein Online-Kurs im sanften „Hatha-Yoga“, der insgesamt zehn Therapieeinheiten umfasst und montags von 17 bis 18.15 Uhr stattfindet. Wegen der aktuellen Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen wird der Yoga-Kurs in den virtuellen Raum verlegt. Es gibt ein paar freie Plätze, für die sich Interessierte noch anmelden können.  

Alle diejenigen, die Yoga üben, gewinnen an Zufriedenheit. Während die Muskeln entspannen, wird der Geist frisch. Der Zehn-Wochenkurs richtet sich an alle Yoga-Interessierte. Jeder ist herzlich willkommen.

In diesem Kurs wechseln sich sanfte Yoga-Übungen, besonders für Rücken, Schulter und Nacken, mit kleinen Atemübungen ab. Auch werden Bewegungen und Haltungen für etwas mehr Beweglichkeit und Koordination geübt. Diese Art des gemeinsamen Übens stärkt die innere und äußere Balance. Jede Kurseinheit endet mit einer geführten Entspannung.

Für alle, die einen Stuhl bevorzugen, stellen wir diesen gerne zur Verfügung.

Der Kurs findet immer montags von 17 bis 18.15 Uhr in Kooperation mit dem  Yogazentrum ‚mein Freiraum‘ statt, Heidestraße 10 (Hinterhaus), 60316 Frankfurt am Main. Aufgrund der aktuellen Entwicklung und Verordnungen der Corona-Pandemie wird der Kurs „Online“ angeboten. Die hierfür erforderlichen Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

Referentin: Narma S. Hemken, Yogalehrerin BDY/ EYU

Termine: 11.01./ 18.01./ 25.01./ 01.02./ 08.02./ 15.02./ 01.03./ 08.03./ 15.03./ 22.03.2021, am 22.02. entfällt der Kurs

Teilnehmergebühr:  50 Euro für Mitglieder /100 Euro für Nichtmitglieder

Information und Anmeldung bei Doris Althofen, Tel.: 069 / 40 58 98 37, Email: althofen@dmsg-hessen.de