„Neue Entwicklungen im Bereich Multiple Sklerose“ lautet das Thema des MS-Forums, zu dem die DKD Helios Klinik Wiesbaden nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit der DMSG Hessen erneut  Patienten, Angehörige und Neurologie-Interessierte einlädt. Der Informationstag ist am Samstag, 14. Dezember, von 10.30 bis 13 Uhr. Mittlerweile ist das Forum ausgebucht. Interessierte sollten sich dennoch anmelden. Denn es wird eine Warteliste geführt, um bei entsprechender Nachfrage einen zusätzlichen Termin für Anfang 2020 zu organisieren. 

Nach dem großen Interesse im letzten Jahr richtet die DKD Helios Klinik Wiesbaden in Zusammenarbeit mit der DMSG Hessen auch 2019 einen MS-Informationstag für Betroffene, Angehörige und Neurologie-Interessierte aus. Als seit vielen Jahren von der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) anerkanntes MS-Zentrum lädt der Fachbereich für Neurologie MS-Betroffene, Angehörige und Interessierte für Samstag, 14. Dezember, ein. Das MS-Forum ist von 10.30 Uhr bis 13 Uhr im Foyer der DKD Helios Klinik Wiesbaden (Aukammallee 33, 65191 Wiesbaden).

In verschiedenen Beiträgen von Referenten der Klinik sowie der DMSG Hessen wird den Teilnehmern ein spannender Einblick in Neuerungen auf dem Gebiet der MS sowie in neue Behandlungsmöglichkeiten gegeben. Am Stand der DMSG Hessen können Besucher sich über die vielfältigen Angebote speziell im Umkreis informieren. Eine ausführliche Fragerunde mit allen Referenten rundet das Programm ab.

Programmablauf am Samstag, 14. Dezember 2019:

10:30 Uhr: Begrüßung Bernd Crusius, Geschäftsführer DMSG Hessen, und Prof. Dr. med. Till Sprenger,  Chefarzt der Neurologie, Ärztlicher Direktor

10:40 Uhr: Cannabis bei MS? Priv.-Doz.  Dr. med. Tanja Schlereth, Oberärztin Neurologie DKD Helios Klinik Wiesbaden

11:00 Uhr: Vitamin D und MS. Dr. med. Ann-Sophie Lauenstein, Fachärztin Neurologie DKD Helios Klinik Wiesbaden

11:20 Uhr: Möglichkeiten der Sozialberatung der DMSG. Referentin: Monika Dettke, Leiterin Soziale Dienste DMSG Hessen

11:40 Uhr: Pause

12:10 Uhr Neue medikamentöse Therapieoptionen bei MS. Dr. med. Mathias Wahl, Oberarzt Neurologie DKD Helios Klinik Wiesbaden

12:30 Uhr: Fragerunde mit allen Referenten

In der Pause und zum Abschluss ist für eine kleine Stärkung und Zeit für Gespräche mit den Teams der DMSG Hessen und der DKD gesorgt. Zudem haben Besucher die Möglichkeit, sich am Stand der DMSG Hessen individuell über die Angebote zu informieren.

Veranstaltungsort: DKD Helios Klinik Wiesbaden (Foyer), Aukammallee 33, 65191 Wiesbaden

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinien 17, 21, 22, 23, 24 und 37, Haltestelle „Wartestraße“

Per Auto: Parkplätze sind auf dem Klinik-Gelände ausreichend vorhanden.

Mittlerweile ist das Forum ausgebucht. Interessierte sollten sich dennoch anmelden. Denn es wird eine Warteliste geführt, um bei entsprechender Nachfrage einen zusätzlichen Termin für Anfang 2020 zu organisieren. Anmeldung per Email: veranstaltungen@dmsg-hessen.de oder per Fax an 069/40 58 98 – 40. Weitere Informationen telefonisch bei Stefanie Reich, Tel. 069 / 40 58 98 – 21. Die Teilnahme ist kostenlos.

Interessierte können sich hier den Infoflyer herunterladen.