Einige Online-Seminare zu verschiedenen Themen, die Landesverbände in der DMSG sowie der Bundesverband vorbereitet haben, und Telefonsprechstunden stehen in der nächsten Tagen und Wochen auf dem Programm. Die Anmeldung ist bereits möglich. Interessierte können sich die Termine bereits vormerken. Was alles auf dem Programm steht, findet sich in der Übersicht.

Konferenzen, Tagungen, Seminare liegen derzeit wegen der Coronavirus-Pandemie und der daraus verordneten Kontaktsperre auf Eis. Auf das dennoch bestehende Informationsbedürfnis haben die Landesverbände in der DMSG reagiert und bieten regelmäßig „Webinare“ zu verschiedenen Themen an, die von qualifizierten Experten geleitet werden.

  • LV Amsel: Samstag, 4. Juli, 17 Uhr, Online-Seminar zum Thema „Liebe und Sex unter besonderen Bedingungen“, Referentin: Ann-Marlene Henning, M.A. Sexologie, Sexualtherapie und Beratung in Beziehungsfragen, Anmeldungen sind 7 Tage vor dem Online-Seminar möglich, https://www.amsel.de/service/amsel-webinare/.
  • BV Bundesverband: Mittwoch, 8. Juli, 18 bis 19 Uhr auf der Online-Plattform MS-Connect: Arztsprechstunde Dr. Reinhardt Dachsel.
  • LV Niedersachsen: Mittwoch, 8. Juli, 18 Uhr, Online-Workshop zum Thema „Lachen ist die beste Medizin – So stärken sie mit Humor Ihren Alltag“, Referent: Jan-Rüdiger Vogler, Rollenwexel. Infos: https://www.dmsg-niedersachsen.de/ 
  • LV Amsel: Donnerstag, 16. Juli, 18 Uhr, Online-Seminar zum Thema „Einfach Singen – mit Mantras & Chants“, Referentin: Martina Mackamul, zertifizierte Singleiterin. Anmeldungen sind 7 Tage vor dem Online-Seminar möglich, https://www.amsel.de/service/amsel-webinare/.
  • LV Rheinland-Pfalz: Mittwoch, 29. Juli, 18 bis 20 Uhr,Online-Seminar zum Thema „Wildkräuter“, Referentin: Monika Gramse, Diplom Geographin/Wildkräuterpädagogin. Infos und Anmeldung unter: https://dmsg-rlp.de/events/webinar-wildkraeuter/.
  • LV Rheinland-Pfalz: Donnerstag, 30. Juli, 18 Uhr, Online-Seminar zum Thema „Sport bei MS?! Sportorientierte Kompaktschulung“, Themen: Was bedeutet SpoKs und wie wird die Zukunft für SpoKs unter Auflagen, Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen aussehen? Das Online-Seminar richtet sich an alle MS-und-Sport-Interessierte und ehemalige SpoKsler.  Referentin: Dr. Stephanie Woschek, Registrierung unter www.dmsg-rlp.de
  • LV Amsel: Donnerstag, 30. Juli, 18 Uhr, Online-Seminar zum Thema „Reha-Antrag und LTA-Maßnahmen – auf was sollte ich achten?“, Referentin: Dr. Karin Laudien, Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg. Anmeldungen sind 7 Tage vor dem Online-Seminar möglich, https://www.amsel.de/service/amsel-webinare/.
  • LV Nordrhein-Westfalen: Montag, 24. August und 16. November, 19 Uhr, Online-Seminar zum Thema „Plan Baby bei MS“, Referentin: Prof. Dr. Kerstin Hellwig, Fachärztin für Neurologie (St. Josef-Hospital Bochum), Anmeldeschluss: jeweils zwei Stunden vorher, Anmeldung unter: www.dmsg-nrw.de, weitere Infos: https://www.dmsg-hessen.de/webinar-plan-baby-bei-ms/