In Hessen stößt das neue, von der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen entwickelte Angebot „Funktionstraining bei MS“ auf großen Zuspruch.  Nach der Wiederaufnahme des Live-Trainings in Physiotherapiepraxen oder bei Vereinen ist es seit November ausgesetzt. Wer Lust hat, auch während der Zeit des Stillstands etwas für sich und seine Fitness zu tun, ist wieder ab sofort beim Online-Training herzlich willkommen. Wann das Live-Training wieder startet, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Erfolgreich war Ende vergangenen Jahres das Funktionstraining bei MS gestartet. Doch wegen der Corona-Pandemie musste das Live-Training in den Physiotherapie-Praxen und bei kooperierenden Sportvereinen vorerst ausgesetzt werden. Als Alternative verlegte das Funktionstraining-Team um Leiterin Dr. Stephanie Woschek die Übungen in den virtuellen Raum. Nachdem das „Live-Training“ im Oktober wieder angelaufen war, sind die Präsenzangebote wegen des erneut harten „Lockdown“ wieder ausgesetzt.

Aufgrund der weiter andauernden Beschränkungen wird das DMSG-Funktionstraining bis Ende Januar 2021 ausschließlich virtuell angeboten. Das DMSG Funktionstraining online stellt derzeit die einzige Möglichkeit dar, regelmäßig in der Gruppe unter qualifizierter Anleitung infektionsgeschützt zu trainieren. „An alle Online-Trainierenden: Weiter so, es ist schön zu sehen, wie auch online die Gruppen zusammenwachsen!“, betont Projektleiterin Dr. Stephanie Woschek. „Unser Projekt DMSG Funktionstraining wird vor die nächste große Herausforderung gestellt“, betont Projektleiterin Dr. Stephanie Woschek und dankt allen DMSG-Funktionstrainern*innen, die das Angebot weiter unterstützen und das DMSG Funktionstraining online zur gewohnten Kurszeit anbieten. Alle Trainer*innen bieten ein abwechslungsreiches, intensives und auf alle individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Gruppentraining im virtuellen Raum an.

Wer Lust hat, auch während der Zeit des Stillstands etwas für sich und seine Fitness zu tun, ist ab sofort beim Online-Training herzlich willkommen. Wann das Live-Training wieder startet, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

„Wir laden alle Interessierten ein, am DMSG Funktionstraining online teilzunehmen, eine Vorerfahrung im virtuellen oder im Live-Training ist nicht notwendig. Wir freuen uns, wenn ihr bei unseren bestehenden Gruppen mitmacht!“,  ermuntert Dr. Woschek: „Wir können ein Telefonat vorab vereinbaren oder einen Online-Probetermin, um die Technik besser kennenzulernen, einfach bei unserem Team Funktionstraining melden, telefonisch oder per Email. Der Übergang vom virtuellen Training (zurück) ins Live-Training ist unproblematisch, sowohl von uns als auch von Seiten der Krankenkassen.“ Die Verbände der Krankenkassen haben übrigens beschlossen, das Funktionstraining online bis zum 30.06.2021 zu verlängern!

Das Projekt-Team steht für Fragen zum DMSG Funktionstraining zur Verfügung. Auch Anmeldungen für die aktuellen Kurse sind möglich

Weitere Informationen zu Kontakten sowie zu Trainingsgruppen und über das virtuelle Training finden Sie hier!