­

Alltag, Freizeit, Mobilität

Viele nützliche Tipps und Informationen für das tägliche Leben

In Coronazeiten: Sozialschutz-Paket

Das Anfang April verabschiedete Gesetz für leichteren Zugang zu sozialer Sicherung aufgrund des Corona-Virus, das Sozialschutz-Paket, soll helfen, die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für die Bürgerinnen und Bürger abzumildern.

3. 06. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose|

Welt-MS-Tag: DMSG-Funktionstraining online am 30. Mai mit Stephanie Woschek

Passend zum diesjährigen Motto „Miteinander Stark“ lädt Dr. Stephanie Woschek, die mit der DMSG Hessen das neue Angebot „Funktionstraining“ entwickelt hat, für den Welt-MS-Tag 2020 am Samstag, 30. Mai, zu einem Online-Funktionstraining ein. Beginn ist um 15 Uhr. Das virtuelle Angebot ermöglicht, auch in Corona-Zeiten Sport zu treiben, Abstand zu halten und einer weiteren Ausbreitung […]

28. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

1. Virtueller Welt-MS-Tag in Fulda

In diesem Jahr ist alles anders. Auch der Welt-MS-Tag, den die DMSG Hessen ursprünglich gemeinsam mit vielen engagierten Akteuren und dem Klinikum Fulda im Herzen der Domstadt auf dem Universitätsplatz öffentlichkeitswirksam begehen wollte – bis Corona dazwischen kam und die hessische MS-Selbsthilfeorganisation ihre geplanten Aktionen absagen musste. Ein starker Partner an der Seite bei der […]

27. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Welt-MS-Tag 2020: DMSG-Lauf für die gute Sache in Coronavirus-Zeiten

„Miteinander Stark“ lautet das Motto zum Welt-MS-Tag 2020, der am 30. Mai rund um den Globus die Lebenssituation von Menschen, die an Multiple Sklerose (MS) erkrankt sind, in den Fokus rückt. Jedoch mussten wegen der Coronavirus-Pandemie viele öffentlichkeitswirksame Aktionen abgesagt werden. Auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen musste geplante Aktivitäten auf öffentlichen […]

Häusliche Pflegebegutachtungen durch Medizinischen Dienst der Krankenkassen vorerst ausgesetzt

Wegen der Ausbreitung des Corona – Virus und der Gefahr der Ansteckung sind häuslichen, persönlichen Pflegebegutachtungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) zur Einstufung in den Pflegegrad innerhalb der eigenen Wohnung bis 30. September 2020 ausgesetzt. Dies gilt für Erstanträge, Höherstufungsanträge und Widersprüche.

19. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag|