­

Angehörige

Nützliche Tipps für den Umgang mit Multiple Sklerose im Familienkreis

Welt-MS-Tag 2020: DMSG-Lauf für die gute Sache in Coronavirus-Zeiten

„Miteinander Stark“ lautet das Motto zum Welt-MS-Tag 2020, der am 30. Mai rund um den Globus die Lebenssituation von Menschen, die an Multiple Sklerose (MS) erkrankt sind, in den Fokus rückt. Jedoch mussten wegen der Coronavirus-Pandemie viele öffentlichkeitswirksame Aktionen abgesagt werden. Auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen musste geplante Aktivitäten auf öffentlichen […]

Häusliche Pflegebegutachtungen durch Medizinischen Dienst der Krankenkassen vorerst ausgesetzt

Wegen der Ausbreitung des Corona – Virus und der Gefahr der Ansteckung sind häuslichen, persönlichen Pflegebegutachtungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) zur Einstufung in den Pflegegrad innerhalb der eigenen Wohnung bis 30. September 2020 ausgesetzt. Dies gilt für Erstanträge, Höherstufungsanträge und Widersprüche.

19. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag|

Coronavirus: Hessische MS-Beratungsstellen öffnen wieder am 30. Juni / Aktuelle Infos zu neuen Terminen von Veranstaltungen

Die MS-Beratungsstellen in Frankfurt, Darmstadt, Fulda und Kassel öffnen wieder am Montag, 30. Juni, unter Beachtung der derzeit geltenden Abstands- und Hygienevorschriften. Die Sozialberaterinnen sind aber telefonisch erreichbar. Um auch weiterhin eine mögliche Ansteckung durch den Coronavirus zu verhindern, hat die DMSG Hessen beschlossen, Veranstaltungen der DMSG Hessen aus dem Jahresprogramm bis einschließlich 31. August 2020 […]

19. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Coronavirus: Offenes Ohr für Ratsuchende – Sozialberaterinnen sind erreichbar

Das gesellschaftliche Leben und der gewohnte Alltag sind derzeit wegen der Coronavirus-Krise quasi komplett zum Erliegen gekommen. Viele sind durch diese Krise stark verunsichert, haben Ängste und Nöte. Die DMSG Hessen und ihre Sozialberaterinnen stehen auch in dieser Zeit MS-Betroffenen und Angehörigen zur Seite und sind für alle Fragen, die ihnen auf dem Herzen liegen, […]

13. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Caritasverband Frankfurt und Hertie-Stiftung: Einzelfallhilfen für MS-Betroffene

Ab sofort können MS-Betroffene aus dem gesamten Bundesgebiet oder ihre Angehörigen beim Caritasverband Frankfurt einen Antrag zu Einzelfallhilfen stellen. Pro Jahr stellt die Gemeinnützige Hertie-Stiftung rund 100.000 Euro für MS-Erkrankte zur Verfügung, die sich in einer schwierigen finanziellen Situation befinden. Um die Bewältigung des Alltags mit den fortschreitenden körperlichen Einschränkungen durch die Multiple Sklerose einfacher […]

13. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|