­

Angehörige

Nützliche Tipps für den Umgang mit Multiple Sklerose im Familienkreis

Arzt-Sprechstunde auf „MS Connect“: Corona-Virus und MS

Die Corona-Epidemie hat auch bei MS-Erkrankten viele Fragen aufgeworfen. Der aktuelle Sonder-Newsletter lädt Betroffene ab sofort ein, in der Arzt-Sprechstunde auf der Online-Kennenlern-Plattform „MS Connect“ fachkundige Informationen von renommierten MS-Experten aus dem Ärztlichen Beirat der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband einzuholen. Mit Erfolg ist diese Gelegenheit zum vertrauensvollen Austausch im geschützten Raum gestartet. Auch in […]

26. 03. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Coronavirus: Sozialberatung telefonisch erreichbar / Aktuelle Infos zu Veranstaltungen

MS-Betroffene, die eine immunsuppressive Behandlung erhalten, zählen zur Risikogruppe derer, die sich vor einer Ansteckung durch den Corona-Virus schützen sollten. Aufgrund der womöglichen Ausbreitung dieser Virus-Erkrankung hat die DMSG Hessen präventiv beschlossen, Veranstaltungen der DMSG Hessen bis einschließlich 18. April bis zum Ende der hessischen Osterferien abzusagen beziehungsweise zu verlegen. Welche Veranstaltungen betroffen sind, ist […]

25. 03. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Corona-Virus und MS – der Bundesverband informiert!

In Reaktion auf die Nachrichten über die steigende Zahl der mit dem Corona-Virus Infizierten und mögliche Anfragen auch bei den Landesverbänden hat der Bundesverband DMSG auf www.dmsg.de zwei Artikel mit Informationen zum Thema Coronavirus und MS veröffentlicht. Die beiden Beiträge können Sie sich ebenso auf unserer Homepage herunterladen. Auch finden Sie in dieser Meldung einen Download, um sich die […]

23. 03. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Anmelden für die Kinder- und Jugendfreizeit „Ab in den Wald!“ in den Sommerferien

Unter dem Motto „Ab in den Wald!“ steht die diesjährige Kinder- und Jugendfreizeit der DMSG Hessen, die vom 13. bis 24. Juli nach Grävenwiesbach im Hintertaunus führt. Kinder und Jugendliche von MS-betroffenen Eltern im Alter zwischen elf und 14 Jahren können daran teilnehmen. Interessenten können sich ab sofort bis zum 20. März bei der DMSG Hessen […]

27. 02. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige|

Noch freie Plätze für Mutter-Kind-Freizeit in den Osterferien

Für die Mutter-Kind-Freizeit in den hessischen Osterferien gibt es noch freie Plätze. Die Freizeit führt vom 12. bis 18. April nach Herbstein im Vogelsberg in das Kolping-Feriendorf. MS-betroffene Mütter von Kindern im Alter zwischen sechs und 14 Jahren können sich an den Tagen vom Alltagsstress erholen und die Seele baumeln lassen, während sie ihre Töchter […]

5. 02. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag|