­

Im Alltag

Ausbildung, Beruf, Studium, Freizeit, Reisen & mehr

Immer mehr junge Menschen erhalten heute aufgrund präziserer Diagnoseverfahren die Diagnose Multiple Sklerose . Eine Diagnose, die einen erheblichen Einschnitt in das bisherige Leben darstellt. Und das oft zu einem Zeitpunkt, zu dem sich junge Menschen intensiv damit auseinandersetzen, wie sie ihr künftiges Leben gestalten möchten.

Vielleicht steckt der ein oder andere gerade mitten im Abitur, hat eben die Schule beendet, überlegt, sich für eine Ausbildung zu bewerben oder ein Studium anzufangen, erst einmal auf große Reise zu gehen oder einfach eine Pause vom Lernen einzulegen. Andere sind vielleicht schon fertig mit der Uni oder der Lehre, schmieden Pläne, mit dem Partner zusammenzuziehen. Plötzlich, ohne Vorahnung haut die MS-Diagnose ein riesiges Loch in alle Vorhaben und Ideen. Doch die Diagnose muss nicht das Aus für all die Träume sein. Auch mit MS sind eine Weltreise möglich, ein Auslandsstudium, Familienplanung und vieles mehr. Anregungen und Infos soll diese Rubrik liefern.

Junge MS-Betroffene können auch gerne eigene Beiträge oder Erfahrungsberichte aus dem Alltag, Beruf, Studium, Reisen oder zur Freizeitgestaltung der Internetredaktion einreichen, die mit Angabe des Namens und ggf. der Kontaktdaten veröffentlicht werden können. Auch weitere Tipps und Vorschläge, die inhaltlich zur Rubrik „Junges Forum“ passen, sind mit Angabe der Quelle willkommen. Der Email-Kontakt der Internetredaktion ist wie folgt: thelen@dmsg-hessen.de.

 

Foto oben: Engin Akyurt, Pixabay

Welt-MS-Tag 2020: DMSG-Lauf für die gute Sache in Coronavirus-Zeiten

„Miteinander Stark“ lautet das Motto zum Welt-MS-Tag 2020, der am 30. Mai rund um den Globus die Lebenssituation von Menschen, die an Multiple Sklerose (MS) erkrankt sind, in den Fokus rückt. Jedoch mussten wegen der Coronavirus-Pandemie viele öffentlichkeitswirksame Aktionen abgesagt werden. Auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen musste geplante Aktivitäten auf öffentlichen Plätzen und in Fußgängerzonen streichen. […]

Häusliche Pflegebegutachtungen durch Medizinischen Dienst der Krankenkassen vorerst ausgesetzt

Wegen der Ausbreitung des Corona – Virus und der Gefahr der Ansteckung sind häuslichen, persönlichen Pflegebegutachtungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) zur Einstufung in den Pflegegrad innerhalb der eigenen Wohnung bis 30. September 2020 ausgesetzt. Dies gilt für Erstanträge, Höherstufungsanträge und Widersprüche.

19. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag|

Von Ehrenamtlichen genähte Mund-Nasen-Masken gerne gegen Spende erhältlich!

Um einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus vorzubeugen, ist bei vielen Anlässen derzeit das Tragen einer Mund-Nasen-Maske vorgeschrieben.  Ehrenamtliche, die die DMSG Hessen unterstützen, haben sich daraufhin ins Zeug gelegt und eifrig solche Masken genäht. Diese sind gerne gegen eine Spende über die Frankfurter Geschäftsstelle der DMSG Hessen zu beziehen. Erhältlich sind sie in verschiedenen Farben und Designs. Wer eine oder […]

Coronavirus: Hessische MS-Beratungsstellen öffnen wieder am 30. Juni / Aktuelle Infos zu neuen Terminen von Veranstaltungen

Die MS-Beratungsstellen in Frankfurt, Darmstadt, Fulda und Kassel öffnen wieder am Montag, 30. Juni, unter Beachtung der derzeit geltenden Abstands- und Hygienevorschriften. Die Sozialberaterinnen sind aber telefonisch erreichbar. Um auch weiterhin eine mögliche Ansteckung durch den Coronavirus zu verhindern, hat die DMSG Hessen beschlossen, Veranstaltungen der DMSG Hessen aus dem Jahresprogramm bis einschließlich 31. August 2020 abzusagen beziehungsweise zu verlegen. Veranstaltungen, […]

19. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Welchen Schutz vor dem Coronavirus bieten Community-Masken? Von Ehrenamtlichen genähte Masken gegen Spende erhältlich!

Über das Tragen von „Community-Masken“ und den möglichen Nutzen und Schutz, den diese eventuell bieten können, informiert dieser Beitrag, in dem Informationen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte zusammengefasst sind. Zudem freut sich die DMSG Hessen über von Ehrenamtlichen selbst genähte Masken, die Mitglieder, Angehörige und Ehrenamtliche der DMSG Hessen, die über keine eigene Schutzmaske verfügen, auf Anfrage über die Geschäftsstelle in […]

14. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose|

Funktionstraining in Corona-Zeiten

Die Treffen der bestehenden sowie der Start neuer Funktionstrainings-Gruppen sind aufgrund der Coronavirus-Pandemie zunächst bis 30. August ausgesetzt. Allerdings gibt es positive Nachrichten: Die gesetzlichen Krankenkassen genehmigen befristet Online-Training für bestehende Gruppen. 

13. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose|