­

Im Alltag

Ausbildung, Beruf, Studium, Freizeit, Reisen & mehr

Immer mehr junge Menschen erhalten heute aufgrund präziserer Diagnoseverfahren die Diagnose Multiple Sklerose . Eine Diagnose, die einen erheblichen Einschnitt in das bisherige Leben darstellt. Und das oft zu einem Zeitpunkt, zu dem sich junge Menschen intensiv damit auseinandersetzen, wie sie ihr künftiges Leben gestalten möchten.

Vielleicht steckt der ein oder andere gerade mitten im Abitur, hat eben die Schule beendet, überlegt, sich für eine Ausbildung zu bewerben oder ein Studium anzufangen, erst einmal auf große Reise zu gehen oder einfach eine Pause vom Lernen einzulegen. Andere sind vielleicht schon fertig mit der Uni oder der Lehre, schmieden Pläne, mit dem Partner zusammenzuziehen. Plötzlich, ohne Vorahnung haut die MS-Diagnose ein riesiges Loch in alle Vorhaben und Ideen. Doch die Diagnose muss nicht das Aus für all die Träume sein. Auch mit MS sind eine Weltreise möglich, ein Auslandsstudium, Familienplanung und vieles mehr. Anregungen und Infos soll diese Rubrik liefern.

Junge MS-Betroffene können auch gerne eigene Beiträge oder Erfahrungsberichte aus dem Alltag, Beruf, Studium, Reisen oder zur Freizeitgestaltung der Internetredaktion einreichen, die mit Angabe des Namens und ggf. der Kontaktdaten veröffentlicht werden können. Auch weitere Tipps und Vorschläge, die inhaltlich zur Rubrik „Junges Forum“ passen, sind mit Angabe der Quelle willkommen. Der Email-Kontakt der Internetredaktion ist wie folgt: thelen@dmsg-hessen.de.

 

Foto oben: Engin Akyurt, Pixabay

Anmelden für den Online-Vortrag „Typgerechte, gesunde Ernährung bei MS“ von Dr. Heidi Braunewell

„Typgerechte, gesunde Ernährung bei MS“ lautet der Online-Vortrag von Dr. Heidi Braunewell, für den sich Interessierte anmelden können. Angesichts der wegen der Coronavirus-Pandemie bestehenden Kontaktbeschränkungen hat die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen den Experten-Vortrag der promovierten Biologin, der an sich für das Patientenforum im Juni in Langenselbold geplant war, kurzerhand als Online-Vortrag aufbereitet. Interessierte können sich ab sofort […]

18. 06. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Anmelden für den Online-Beitrag„In Schwung kommen mit/trotz MS“ von Katharina Rogalla

Die Coronavirus-Pandemie macht vielen Vorhaben der DMSG Hessen derzeit einen Strich durch die Rechnung. Auch dem für Juni geplanten Patientenforum, das die hessische Selbsthilfeorganisation traditionell rund um den Welt-MS-Tag organisiert. Angesichts von nach wie vor bestehenden Kontakteinschränkungen hat die DMSG Hessen den Experten-Beitrag der Darmstädter Physio- und Körpertherapeutin Katharina Rogalla zum Thema „In Schwung kommen mit/trotz MS“ nun kurzerhand als […]

18. 06. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Jetzt anmelden: Freie Plätze für Online-Achtsamkeitstraining

Die Plätze für den neuen Online-Coach für „Achtsamkeitsbasiertes Training bei Multipler Sklerose“ auf der Online-Plattform MS-Connect waren nach seiner Ankündigung im März schnell vergriffen. Ab Juli stehen wieder Plätze zur Verfügung, und es gibt monatlich für 15 neue Teilnehmer die Möglichkeit, in das Training einzusteigen. 

In Coronazeiten: Sozialschutz-Paket

Das Anfang April verabschiedete Gesetz für leichteren Zugang zu sozialer Sicherung aufgrund des Corona-Virus, das Sozialschutz-Paket, soll helfen, die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für die Bürgerinnen und Bürger abzumildern.

3. 06. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose|

Welt-MS-Tag: DMSG-Funktionstraining online am 30. Mai mit Stephanie Woschek

Passend zum diesjährigen Motto „Miteinander Stark“ lädt Dr. Stephanie Woschek, die mit der DMSG Hessen das neue Angebot „Funktionstraining“ entwickelt hat, für den Welt-MS-Tag 2020 am Samstag, 30. Mai, zu einem Online-Funktionstraining ein. Beginn ist um 15 Uhr. Das virtuelle Angebot ermöglicht, auch in Corona-Zeiten Sport zu treiben, Abstand zu halten und einer weiteren Ausbreitung des Virus vorzubeugen. Machen Sie […]

28. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

1. Virtueller Welt-MS-Tag in Fulda

In diesem Jahr ist alles anders. Auch der Welt-MS-Tag, den die DMSG Hessen ursprünglich gemeinsam mit vielen engagierten Akteuren und dem Klinikum Fulda im Herzen der Domstadt auf dem Universitätsplatz öffentlichkeitswirksam begehen wollte – bis Corona dazwischen kam und die hessische MS-Selbsthilfeorganisation ihre geplanten Aktionen absagen musste. Ein starker Partner an der Seite bei der bisherigen Vorbereitung war Tanja Stadler, […]

27. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|