­

Im Alltag

Ausbildung, Beruf, Studium, Freizeit, Reisen & mehr

Immer mehr junge Menschen erhalten heute aufgrund präziserer Diagnoseverfahren die Diagnose Multiple Sklerose . Eine Diagnose, die einen erheblichen Einschnitt in das bisherige Leben darstellt. Und das oft zu einem Zeitpunkt, zu dem sich junge Menschen intensiv damit auseinandersetzen, wie sie ihr künftiges Leben gestalten möchten.

Vielleicht steckt der ein oder andere gerade mitten im Abitur, hat eben die Schule beendet, überlegt, sich für eine Ausbildung zu bewerben oder ein Studium anzufangen, erst einmal auf große Reise zu gehen oder einfach eine Pause vom Lernen einzulegen. Andere sind vielleicht schon fertig mit der Uni oder der Lehre, schmieden Pläne, mit dem Partner zusammenzuziehen. Plötzlich, ohne Vorahnung haut die MS-Diagnose ein riesiges Loch in alle Vorhaben und Ideen. Doch die Diagnose muss nicht das Aus für all die Träume sein. Auch mit MS sind eine Weltreise möglich, ein Auslandsstudium, Familienplanung und vieles mehr. Anregungen und Infos soll diese Rubrik liefern.

Junge MS-Betroffene können auch gerne eigene Beiträge oder Erfahrungsberichte aus dem Alltag, Beruf, Studium, Reisen oder zur Freizeitgestaltung der Internetredaktion einreichen, die mit Angabe des Namens und ggf. der Kontaktdaten veröffentlicht werden können. Auch weitere Tipps und Vorschläge, die inhaltlich zur Rubrik „Junges Forum“ passen, sind mit Angabe der Quelle willkommen. Der Email-Kontakt der Internetredaktion ist wie folgt: thelen@dmsg-hessen.de.

 

Foto oben: Engin Akyurt, Pixabay

Mitarbeiter mit Handicap bereichern Team und Betrieb

„Chronische Krankheit & Beruf – Widerspruch oder Chance?“: So lautete die Fragestellung des Experten-Online-Forums der DMSG Hessen, an dem 32 Führungskräfte, Mitarbeiter in der Personalentwicklung oder in leitender Funktion etwa aus dem hessischen Sozialministerium, der Stabstelle Inklusion der Stadt Frankfurt sowie andere Interessierte teilnahmen. Die stellvertretende Vorsitzende der DMSG Hessen, Alexandra Burchard von Kalnein, führte durch die gut 1,5-stündige Videokonferenz, […]

„Daily SpoKs“-Training auf YouTube für jeden Tag

Angesichts des weiter bestehenden „Lockdowns“ und der damit verbundenen Einschränkungen arbeitet das Team der „Sportorientierten Kompaktschulung für Menschen mit Multiple Sklerose“ (SpoKs) wieder mit dem YouTube-Kanal „Daily SpoKs“. Denn für MS-Erkrankte ist regelmäßiges sportliches Training sehr wichtig.  Auf der YouTube-Plattform stehen mittlerweile 90 verschiedene Trainings-Videos zur Auswahl.  Damit die passende Wahl nicht zur Qual wird, stellt das SpoKs-Team jede Woche ein […]

19. 01. 2021|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose|

Neuer Service für Berufstätige: Sprechstunde dienstags von 17 bis 19 Uhr

Damit Berufstätige künftig besser das Beratungsangebot der DMSG Hessen nutzen können, erweitert die hessische MS-Selbsthilfeorganisation ihren Service. Ab Dienstag, 19. Januar, ist die Sozialberatung von 17 bis 19 Uhr telefonisch unter (069) 40 58 98-39 zu erreichen – für Anfragen von MS-Betroffenen und ihre Angehörigen aus ganz Hessen. 

Impfung von MS-Betroffenen gegen SARS-CoV-2

Das Kompetenznetz Multiple Sklerose KKNMS hat eine Stellungnahme zu Impfungen gegen SARS-CoV-2 (auch unter Corona oder COVID-19 bekannt) bei MS-Betroffenen verfasst und veröffentlicht.

Noch freie Plätze im Online-Hatha-Yoga-Kurs – Start 11. Januar

Yoga kennt kein Alter! Unter dieser Prämisse startet am Montag, 11. Januar, in Frankfurt ein Online-Kurs im sanften „Hatha-Yoga“, der insgesamt zehn Therapieeinheiten umfasst und montags von 17 bis 18.15 Uhr stattfindet. Wegen der aktuellen Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen wird der Yoga-Kurs in den virtuellen Raum verlegt. Es gibt ein paar freie Plätze, für die sich Interessierte noch anmelden […]

6. 01. 2021|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose, Psyche|

Live-Training pausiert – Stattdessen wieder online mitmachen – Neue Teilnehmer willkommen

In Hessen stößt das neue, von der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen entwickelte Angebot „Funktionstraining bei MS“ auf großen Zuspruch.  Nach der Wiederaufnahme des Live-Trainings in Physiotherapiepraxen oder bei Vereinen ist es seit November ausgesetzt. Wer Lust hat, auch während der Zeit des Stillstands etwas für sich und seine Fitness zu tun, ist wieder ab sofort beim Online-Training […]