­

Im Alltag

Ausbildung, Beruf, Studium, Freizeit, Reisen & mehr

Immer mehr junge Menschen erhalten heute aufgrund präziserer Diagnoseverfahren die Diagnose Multiple Sklerose . Eine Diagnose, die einen erheblichen Einschnitt in das bisherige Leben darstellt. Und das oft zu einem Zeitpunkt, zu dem sich junge Menschen intensiv damit auseinandersetzen, wie sie ihr künftiges Leben gestalten möchten.

Vielleicht steckt der ein oder andere gerade mitten im Abitur, hat eben die Schule beendet, überlegt, sich für eine Ausbildung zu bewerben oder ein Studium anzufangen, erst einmal auf große Reise zu gehen oder einfach eine Pause vom Lernen einzulegen. Andere sind vielleicht schon fertig mit der Uni oder der Lehre, schmieden Pläne, mit dem Partner zusammenzuziehen. Plötzlich, ohne Vorahnung haut die MS-Diagnose ein riesiges Loch in alle Vorhaben und Ideen. Doch die Diagnose muss nicht das Aus für all die Träume sein. Auch mit MS sind eine Weltreise möglich, ein Auslandsstudium, Familienplanung und vieles mehr. Anregungen und Infos soll diese Rubrik liefern.

Junge MS-Betroffene können auch gerne eigene Beiträge oder Erfahrungsberichte aus dem Alltag, Beruf, Studium, Reisen oder zur Freizeitgestaltung der Internetredaktion einreichen, die mit Angabe des Namens und ggf. der Kontaktdaten veröffentlicht werden können. Auch weitere Tipps und Vorschläge, die inhaltlich zur Rubrik „Junges Forum“ passen, sind mit Angabe der Quelle willkommen. Der Email-Kontakt der Internetredaktion ist wie folgt: thelen@dmsg-hessen.de.

 

Foto oben: Engin Akyurt, Pixabay

Aktionstag „Barrierefreiheit und Mobilität“ am 21. August am Eisernen Steg

Seit 40 Jahren besteht in diesem Jahr die DMSG Hessen. Zu ihrem runden Jubiläum hat sich die MS-Selbsthilfeorganisation das Motto „Selbsthilfe in Bewegung“ gegeben, das sie an ihrem Aktionstag am Freitag, 21. August, von 16 bis 19 Uhr in Frankfurt am Eisernen Steg / Mainkai mit Leben erfüllen möchte. In dem für den Durchgangsverkehr gesperrten Straßenabschnitt erwartet die Besucher in […]

Neu auf MS Connect: DMSG-Mitglieder genießen exklusive Rabatte und Einkaufsvorteile

DMSG-Mitglied zu sein, lohnt sich jetzt gleich doppelt. Denn ab sofort gibt es attraktive Einkaufsvorteile im Kennenlernportal MS Connect. Nutzen Sie Ihre DMSG-Vorteilswelt und profitieren Sie von Rabatten, Gutscheinkarten, Cashback und mehr.

Online-Seminare und Telefonsprechstunden zu verschiedenen Themen

Einige Online-Seminare zu verschiedenen Themen, die Landesverbände in der DMSG sowie der Bundesverband vorbereitet haben, und Telefonsprechstunden stehen in der nächsten Tagen und Wochen auf dem Programm. Die Anmeldung ist bereits möglich. Interessierte können sich die Termine bereits vormerken. Was alles auf dem Programm steht, findet sich in der Übersicht.

2. 07. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose|

Wegen großer Nachfrage: DMSG-Funktionstraining online am 6. Juli mit Stephanie Woschek

Anlässlich des Welt-MS-Tags hatte Sportwissenschaftlerin Dr. Stephanie Woschek, die mit der DMSG Hessen das neue Angebot „Funktionstraining bei MS“ entwickelt hat, zu einem Online-Funktionstraining eingeladen. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es nun ein zusätzliches Online-Funktionstraining für MS-Betroffene, und zwar am Montag, 6. Juli, von 17.30 bis 18.30 Uhr. Wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort bis 6. Juli, 12 Uhr, […]

22. 06. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|

Hessische MS-Beratungsstellen öffnen wieder am 1. Juli

Knapp vier Monate nach ihrer Schließung öffnen die MS-Beratungsstellen der DMSG Hessen in Darmstadt, Frankfurt, Fulda und Kassel wieder am Mittwoch, 1. Juli. Wegen der durch die Corona-Pandemie verhängten Kontaktbeschränkungen hatten die Anlaufstellen seit Anfang März für den Publikumsverkehr geschlossen. Um trotzdem für MS-Betroffene erreichbar zu sein, hatten die Sozialberaterinnen ihre telefonischen Sprechstunden ausgeweitet. Die Beratungsstellen haben ein Hygienekonzept entwickelt, […]

Online-Seminar: Plan Baby bei MS

Bei vielen jungen MS-betroffenen Paaren spielt das Thema „Kinderwunsch“ eine große Rolle. Daher hat die DMSG mit Unterstützung der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung das Projekt „Plan Baby bei MS“ aufgebaut. Hierzu stehen in den nächsten Wochen und Monaten zwei Online-Seminare auf dem Programm, für die sich Interessierte ab sofort anmelden können.

22. 06. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag, Neudiagnose|