Mit ihren Informationsveranstaltungen möchte die DMSG Hessen MS-Kranken, ihren Partnern, Familien und anderen interessierten Menschen die Möglichkeit geben, sich über die Krankheit Multiple Sklerose gut informieren und austauschen zu können. Auch in diesem Jahr finden wieder Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, wir möchten Sie jedoch um eine Spende bitten.

Infoabend: „Darm und Ernährung“

Der Vortrag gibt einen Überblick wie und warum unser Verdauungssystem eine zentrale Rolle für Nerven und Muskeln spielt – insbesondere im Zusammenhang mit chronischen Erkrankungen.

Außerdem werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie eine angepasste Ernährung und eine mikrobiologische Therapie unter anderem die Wirkung von Sport & Bewegung, aber auch Medikamenten verbessern kann.

Ort: Beratungsstelle Darmstadt, Ahastraße 5, 64285 Darmstadt

Datum: Donnerstag, 26. März

Uhrzeit: 18 bis 19.30 Uhr

Organisation: Inke Reinhardt, Tel. (06151) 62 703-82

Anmeldeschluss: 11. März 2020

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Patientenforum am Samstag, 6. Juni 2020

Regelmäßig veranstalten wir anlässlich des Welt MS Tages ein Patientenforum zu unterschiedlichen Themen. Allerdings hat die Coronavirus-Pandemie vielen Vorhaben der DMSG Hessen derzeit einen Strich durch die Rechnung gemacht. Auch dem für Juni geplanten Patientenforum. Angesichts von nach wie vor bestehenden Kontakteinschränkungen hat die DMSG Hessen zwei Experten-Beiträge nun kurzerhand als Online-Vortrag aufbereitet. Interessierte können sich ab sofort bis Montag, 22. Juni, hierfür anmelden. Die Teilnehmer erhalten dann einen Link, über den der Vortrag für einen begrenzten Zeitraum online zur Verfügung steht.

Anmeldeschluss: 22. Juni 2020

» Hier können Sie sich direkt online anmelden. 

Bitte geben Sie bei der Online-Anmeldung den jeweiligen Titel des Online-Vortrags an. Weitere erforderliche Angaben sind Vorname, Name, Anschrift und vor allem die E-Mail-Adresse. An diese wird Ihnen am Montag, 22. Juni, im Laufe des Tages ein Link geschickt, über den der Vortrag für einen begrenzten Zeitraum, und zwar bis 5. Juli, online zur Verfügung steht.

Junges Forum – Alles was Recht ist
Tagesveranstaltung

Die Diagnose MS stellt die Betroffenen vor die unterschiedlichsten Fragen und Herausforderungen. Davon lassen sich viele gut bewältigen, andere sorgen eher für Verunsicherung. Besonders für junge Betroffene sind Fragen nach rechtlichen Aspekten in Ausbildung und Beruf aber auch zur finanziellen Absicherung, z.B. im Falle einer späteren Berufsunfähigkeit von großem Interesse. Im Dschungel der Versicherungen und Paragraphen fehlt oft der Überblick und das Wissen darüber, was trotz der Diagnose möglich und sinnvoll ist. Unser Infotag für junge Betroffene soll einen Einblick in dieses wichtige Thema geben und wird den Teilnehmern nach den Vorträgen noch Raum für Fragen bieten.

Junges Forum – Alles was Recht ist
Tagesveranstaltung

Datum: Samstag, 10. Oktober 2020

Uhrzeit: 10 bis 16 Uhr

Ort: Saalbau Bornheim, Frankfurt

Anmeldeschluss: 18. September 2020

Organisation: Sonja Waschilowski, Telefon (0561) 207 59-46

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.