Nach Monaten, in denen das Funktionstraining nur im virtuellen Raum präsentiert werden konnte, nehmen die ersten Gruppen in den kooperierenden Physiotherapie-Praxen und Sportvereinen nun sukzessive wieder ihr Training auf – unter strengen Anmeldevorgaben und Hygiene-Regeln, um ein weiteres Ausbreiten des Infektionsgeschehens möglichst zu unterbinden. Das Funktionstraining-Team der DMSG Hessen unter Leitung von Dr. Stephanie Woschek hat hierzu intensive Vorarbeit geleistet.

Erfolgreich war Ende vergangenen Jahres das Funktionstraining bei MS gestartet. Doch wegen der Corona-Pandemie musste das Live-Training in den Physiotherapie-Praxen und bei kooperierenden Sportvereinen vorerst ausgesetzt werden. Als Alternative verlegte das Funktionstraining-Team um Leiterin Dr. Stephanie Woschek die Übungen in den virtuellen Raum. Ein Angebot, das von den Krankenkassen bis zum 30. September bei bereits bestehenden Gruppen genehmigt wurde. Doch jetzt soll das „Live-Training“ wieder anlaufen.

„Seit diesem Monat starten wir wieder langsam den Wiedereinstieg in die Live-Gruppen: unter bestimmten Bedingungen und mit klaren Regeln und Maßnahmen, um der Eindämmung des Infektionsgeschehens Sorge zu tragen“,  betont Sportwissenschaftlerin Stephanie Woschek.

Daher hat das Team unter anderem ein Hygienekonzept sowie weitere Unterlagen erstellt, die für die wöchentlichen Trainings notwendig sein werden.  Es bestehen klare Vorgaben und Handlungsanweisungen, beginnend mit einer wöchentlichen Anmeldung zum Training (unangemeldet darf niemand mittrainieren), einer wöchentlichen schriftlichen Zusage der Symptomfreiheit und Kontaktinformationen, um bei Bedarf Infektionsketten identifizieren zu können. Das Training wird ebenfalls Auflagen unterliegen: maximale Teilnehmerzahlen, keine Interaktionen untereinander sowie Materialdesinfektion. Stephanie Woschek empfiehlt, sich das Schulungsvideo zu Verhaltens- und Hygienemaßnahmen für die Wiederaufnahme der Gruppentreffen in der DMSG anzuschauen: https://www.youtube.com/watch?v=V4zt6FThteo&feature=youtu.be.

Die einzelnen Gruppen starten nach und nach. Welche das sind und ab wann sie wieder trainieren sowie geplante neue Trainingsgruppen mit Angabe der Orte und Trainingszeiten sowie die erforderlichen Informationen zur Anmeldung finden Sie hier:

https://www.dmsg-hessen.de/funktionstraining-bei-ms/kontakt-und-anmeldung/