Den Körper fit halten, den Geist bewegen und die Seele gezielt baumeln lassen. Hier finden Sie: Entspannung für die Seele.

TERMINE 2019

Yoga kennt kein Alter – Sanfte Hatha-Yoga-Kurse in Frankfurt

Alle diejenigen, die Yoga üben, gewinnen an Zufriedenheit. Während die Muskeln entspannen, wird der Geist frisch. Der 10-Wochenkurs richtet sich an alle Yoga-Interessierte. Jeder ist herzlich willkommen. In diesem Kurs wechseln sich sanfte Yoga- Übungen, besonders für Rücken, Schulter und Nacken, mit kleinen Atemübungen ab. Auch werden Bewegungen und Haltungen für etwas mehr Beweglichkeit und Koordination geübt. Diese Art des gemeinsamen Üben stärkt die innere und äußere Balance. Jede Kurseinheit endet mit einer geführten finalen Entspannung. Für alle, die einen Stuhl bevorzugen, stellen wir diesen gerne zur Verfügung.

Yoga kennt kein Alter – Zwei sanfte Hatha-Yoga-Kurse in Frankfurt

Datum

ab 14.01.2019, 10 Einheiten, jeweils 17 bis 18.15 Uhr

Ort

„mein freiraum“, Heidestr. 10, 60316 Frankfurt

Anmeldeschluss

02.01.2019

Kennziffer

850 F 09

Datum

ab 23.09.2019, 10 Einheiten, jeweils 17 bis 18.15 Uhr

Ort

„mein freiraum“, Heidestr. 10, 60316 Frankfurt

Anmeldeschluss

04.09.2019

Kennziffer

850 F 10

Kosten pro Kurs: 50 Euro für Mitglieder, 100 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Doris Althofen, Telefon (069) 40 58 98 – 37

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Energie – Balance – Achtsamkeit Tagesveranstaltung

In der Tagesveranstaltung geht es um das Gleichgewicht der eigenen Energie: Was gibt uns Energie, und welche Faktoren rauben uns Energie im Alltag? Diese zentrale Frage wollen wir theoretisch und praktisch genauer betrachten. Verschiedene Aspekte sind dabei wichtig: Wie lässt es sich gut mit der vorhandenen Energie haushalten und welche Möglichkeiten gibt es, um die eigenen Reserven aufzufüllen? Welchen Einfluss hat beispielsweise die Ernährung oder die Tageszeit auf die eigene Energiebalance? Ebenso hat unsere eigene, innere Haltung großen Einfluss auf unseren energetischen Zustand, denn nicht zuletzt sind die innere Einstellung und die eigene Sichtweise auf die Dinge ausschlaggebend.

Übungen aus der Praxis bilden den Schwerpunkt des Kurses. Wir werden Methoden vorstellen, um in das eigene, innere Gleichgewicht zu gelangen. Dazu gehören sowohl aktivierende als auch entspannende Übungen und kurze Meditationen. Zu den praktischen Übungen gibt es natürlich wieder Tipps und Tricks, die wir den Kursteilnehmern zur eigenen Anwendung im Alltag mitgeben werden.

Der Kurs findet in gemütlicher Atmosphäre in einem Yoga- Raum statt, in dem auch (je nach individueller Möglichkeit der Teilnehmer) Entspannungsübungen auf dem Boden eine Option sind.

Bitte mitbringen: Wollsocken oder Gymnastikschuhe/Hausschuhe (der Raum darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden); Matte/Decke/Kissen sind im Raum vorhanden, können aber gerne mitgebracht werden, wenn Sie lieber ihre eigenen benutzen wollen. Wir planen ein gemeinsames „Mittagspicknick“ und bitten darum, eine gesunde Kleinigkeit und etwas zum Trinken mitzubringen. Wasser und Tee gibt es vor Ort.

Energie – Balance – Achtsamkeit: Tagesveranstaltung im Bewegungsraum, Riedstr. 2, 64295 Darmstadt

Datum

09.02.2019

Uhrzeit

10 bis 16 Uhr

Anmeldeschluss

09.01.2019

Kennziffer

853 D 06

Kosten: 15 Euro für Mitglieder, 30 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Inke Reinhardt, Telefon (06151) 62703-82

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Haltung zeigen mit MS! Wochenendseminar

An diesem Wochenende geht es um die verschiedenen Aspekte von Haltung. Das Seminar besteht aus einer ausgewogenen Mischung von Bewegung, Entspannung, Wissensvermittlung und Gesprächen. Viele Anregungen lassen sich direkt in den Alltag  umsetzen. MS wirkt auf alle Haltungsebenen. Betroffene erleben häufig Einschränkungen in der Körperhaltung, besonders im Stand. Die Nutzung von Stöcken, Rollator oder Rollstuhl macht es schwerer, Haltung zu zeigen. Das kann kompensiert werden durch bewusste Präsenz und Ausstrahlung, allerdings braucht es dazu eine starke innere Haltung. Das ist leicht gesagt… besonders zu Beginn, wenn das Leben durch die Diagnose komplett auf den Kopf gestellt wird. Erst nach und nach wird die MS in den Alltag integriert und es kann sich eine neue Lebenshaltung entwickeln. Diese neue Haltung wird beim Seminar gestärkt.

Bitte mitbringen: dicke Socken, ein Kissen, eine Decke oder Matte.

Wochenendseminar: Haltung zeigen mit MS

INNdependence Hotel, Mainz

Datum

15. bis 17.02.2019

Ort

INNdependence Hotel, Mainz

Anmeldeschluss

15.01.2019

Kennziffer

853 D 07

Kosten: 100 Euro für Mitglieder und Angehörige, 200 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Inke Reinhardt, Telefon (06151) 62703-82

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Qi Gong – ein entspannender Nachmittag Tagesveranstaltung

Wir erlernen kleine Übungen für den Alltag und erspüren im
Üben die wunderbare Kraft und Energie des Qi Gong. Sanfte Bewegungen, den eigenen Möglichkeiten angepasst, helfen  uns dabei, die Energie im Körper wieder wahrzunehmen und ganz bei uns anzukommen. Basisübungen, z. B. das Qi steigen und sinken zu lassen, sowie die Form „das ursprüngliche Licht“ geben uns Handwerkszeug für einen guten Start in den Tag. Ergänzt wird der Nachmittag durch die Meditations- und Entspannungstechnik „Der kleine Kreislauf“. Es ist ein praxisbezogener Nachmittag: Die Übungen können sowohl im Sitzen als auch im Stehen praktiziert werden.

Tagesveranstaltung: Qi Gong – ein entspannender Nachmittag

Datum und Uhrzeit

09.03.2019 von 15 bis 17 Uhr

Ort

Der Bewegungsraum Darmstadt,
Riedstraße 2, 64295 Darmstadt

Anmeldeschluss

09.02.2019

Kennziffer

853 D 09

Kosten: 10  Euro für Mitglieder, 20 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Petra Tamleh, Telefon (06151) 62703-83

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Erfahrbaren Atem Tagesveranstaltung

1. Einheit
Mit sanften und schwungvollen Atem- und Bewegungsübungen, Dehnungen sowie Druckpunktarbeit lernen Sie Ihren Körper neu kennen und lassen Ihren Alltag hinter sich. Durch die Hinwendung zu ihrem Atem, in Achtsamkeit und Hingabe können Sie entdecken:
– wie Ihre Atembewegung sich ausbreitet und Atemräume wahrnehmbar werden
– wie die Kraft des Ausatmens, die Ihre Aufrichtung und Haltung unterstützt
– wie Verspannungen sich lösen, ein Gleichgewicht Ihrer Spannungsverhältnisse entsteht das zum Wohlbefinden beiträgt
– wie Sie zu sich und zur Ruhe kommen
– wie durch die bewusst erlebten Atem- und Körpererfahrungen eine neue Lebendigkeit und Lebensfreude entstehen können

Sie erhalten eine praktische Einführung in den Erfahrbaren Atem und lernen Übungen kennen, die Sie leicht im Alltag für
sich nutzen können.

2. Einheit
Vertiefung der Erfahrungen mit dem eigenen Atem für TeilnehmerInnen, die bereits an einem Workshop im Erfahrbaren Atem teilgenommen haben. Aufbauend auf Atem und Bewegungsübungen nehmen wir das Tönen von Vokalen hinzu. Erleben Sie einen angenehmen Körpertonus, wie innere Weite entsteht und der Atemfluss unsere Stimme kraftvoll werden lässt.

Dieser Workshop kann als Ergänzung zu „Entspannt ins Wochenende“ oder als eigenständiger Workshop gewählt werden.

Erfahrbaren Atem – Tagesveranstaltung

Beratungsstelle Darmstadt, Ahastr. 5, 64285 Darmstadt

Datum

16.03.2019

Uhrzeit

14 bis 16 Uhr

Anmeldeschluss

16.02.2019

Kennziffer

853 D 10

Kosten: 10 Euro für Mitglieder, 20 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Petra Tamleh, Telefon (06151) 62703-83

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Schnuppertag Lachyoga Tagesveranstaltung

Möchten Sie eine einzigartige Methode kennenlernen, nach der jeder ohne Grund lachen und damit mehr Freude im Leben erfahren kann? Mit Lachyoga können Sie auf entspannte Art etwas für Körper, Geist und Seele tun. Als Sofortmeditation hilft Lachyoga dabei, Sorgen loszulassen und auch in schwierigen Situationen eine positive Lebenseinstellung beizubehalten. Stress wird abgebaut, der Stoffwechsel angeregt und Schmerzen und andere unangenehme Symptome können gelindert oder als weniger belastend empfunden werden. Spielerisch, mit einfachen Mitteln wie Atem-, Lach- und Entspannungsübungen aktivieren Sie den gesamten Kreislauf und verbessern Ihre Stimmung.

Die Übungen können im Stehen oder Sitzen (auch im Rollstuhl) ausgeführt werden, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Schnuppertag Lachyoga – Tagesveranstaltung

Beratungsstelle Darmstadt, Ahastr.5, 64285 Darmstadt

Datum

11.04.2019

Uhrzeit

17.30 bis 19.30 Uhr

Anmeldeschluss

11.03.2019

Kennziffer

853 D 11

Kosten: 10 Euro für Mitglieder, 20 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Inke Reinhardt Telefon (06151) 62703-82

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Sich Gutes tun – Entspannung finden – Stabilität fördern Wochenendseminar

An diesem Wochenende können Sie eine Auszeit aus dem Alltag nehmen, für sich und gemeinsam mit anderen Bewegung und Entspannung genießen.

Unabhängig von Ihren körperlichen Voraussetzungen und Bewegungsmöglichkeiten werden in kleinen Einheiten Übungen aus dem Tai Chi vermittelt, die Ihre Körperwahrnehmung und Ihr Gleichgewicht stärken. Sie erleben bewegte Entspannung. In der Selbstmassage verwenden wir Elemente aus dem Shiatsu und erspüren die tiefe Wirksamkeit dieser sanften Berührung. Verspannungen können gelindert und neue wohltuende Wahrnehmungen entdeckt werden.

Bewegungseinheiten aus dem Qi Gong nutzen wir zur Stärkung von Organfunktionen wie Atmung oder Verdauung. Die Übungen werden auch auf die besonderen Bedarfe der Teilnehmenden abgestimmt und stressfrei mit viel Ruhe erlernt. Durch Wiederholungen werden die Einheiten, die Ihnen besonders guttun, so weit gefestigt, dass sie auch zuhause fortgesetzt werden können.

Wochenendseminar: Sich Gutes tun – Entspannung finden – Stabilität fördern

Datum

17. bis 19.05.2019

Ort

Wiesbaden-Naurod

Anmeldeschluss

05.04.2019

Kennziffer

853 F 07

Kosten: 100 Euro für Mitglieder, 200 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Renate Schön, Telefon (069) 40 58 98 – 34

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Yoga Wochenendseminar

Yoga basiert auf einer ganzheitlichen Lehre aus Indien und zielt auf die Harmonisierung von Körper und Geist. Yoga wirkt dem Alltagsstress entgegen und stärkt auch das Immunsystem. Es unterstützt uns dabei, mit Ruhe und Ausgeglichenheit unserer Aufgaben zu meistern.

Die Angebote richten sich auch an MS-Betroffene, die körperlich eingeschränkt sind oder einen Rollstuhl nutzen. Die verschiedenen Übungen werden je nach individuellem Können auf dem Boden oder vom Stuhl aus praktiziert und an die Übenden angepasst. Die Teilnehmer, die die Übungen auf dem Boden durchführen möchten, sollten in der Lage sein, ohne Hilfe auf den Boden zu gelangen.

Datum

16. bis 18.08.2019

Ort

Fulda

Anmeldeschluss

14.06.2019

Kennziffer

853 FD 01

Kosten: 100  Euro für Mitglieder, 200 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Kerstin Springob, Telefon (06631) 96 05 -14

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Eutonie – Den eigenen Rhythmus finden Tagesveranstaltung

Haben Sie Interesse neue ‚Saiten‘ in Ihrem Körper zum Klingen zu bringen?

Dann sind Sie eingeladen, Eutonie kennenzulernen. Eutonie ist eine bewegungspädagogische Methode, die von Gerda Alexander (1908-1994) entwickelt wurde. Die Eutonie benötigt keine spezielle Umgebung oder besonders viel Zeit. Die Übungen werden im Liegen, Sitzen oder Stehen mit Hilfe verschiedener Materialien (Kastanien, Bambus, Eutonieholz, Filzbällen etc.) ausgeführt und richten sich nach den individuellen Möglichkeiten. Sie schulen die eigene Körperwahrnehmung, die Konzentration und das Gedächtnis. Wertfrei erleben Sie den achtsamen Umgang mit sich selbst. Vernachlässigte Körperregionen bekommen wieder Raum und Zuwendung. Alte Bewegungsmuster können aufgehoben werden, um nachhaltig Verspannungen und Blockierungen zu lösen. Sie erleben mit der Eutonie eine stärkende Hilfe für Ihren Alltag und eine zunehmende Wachsamkeit für Ihre eigenen Bedürfnisse.

„Eutonie will nicht zudecken, sondern entdecken, sie will uns nicht helfen, besser zu funktionieren, sondern mehr wir selbst zu werden.“ (Gerda Alexander)

Tagesveranstaltung: Eutonie – Den eigenen Rhythmus finden

Datum

19.10.2019

10 bis 14 Uhr

Ort

Beratungsstelle Darmstadt, Ahastr. 5, 64285 Darmstadt

Anmeldeschluss

19.09.2019

Kennziffer

853 D 12

Kosten: 10 Euro für Mitglieder, 20 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Inke Reinhardt, Telefon (06151) 62703-82

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

MS und Lebensenergie – für Balance sorgen Tagesveranstaltung

Wir treffen uns für einen Tag zu Bewegung, Entspannung, zum Austausch und zur Begegnung in Marburg. In unserem Leben und täglich im Alltag geht es nicht nur um die notwendige Entspannung sondern um die Balance von Aktivität und Ruhephasen. Welches Maß an Aktivität tut uns gut; wie viel Entspannung brauchen wir? Je besser wir unsere Leistungsgrenzen kennen, umso eher können wir uns ausbalancieren. Wenn Belastung und Regeneration in ein Missverhältnis geraten, dann geht es uns auf Dauer körperlich und seelisch nicht gut.

In diesem Seminar werden hilfreiche Strategien vermittelt, um die eigene Lebensenergie zu stärken. Durch praktische Übungen, durch Bewegung, Austausch, Begegnung und Entspannungsphasen werden hilfreiche Impulse für den Alltag vermittelt.

Tagesveranstaltung: MS und Lebensenergie – für Balance sorgen

Haus der Begegnung, Bahnhofstraße 21, 35037 Marburg

Datum

26.10.2019

Uhrzeit

10 bis 17 Uhr

Anmeldeschluss

01.10.2019

Kennziffer

853 F 07

Kosten: 20 Euro für Mitglieder, 40 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Monika Dettke, Telefon (069) 40 58 98 – 30

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Visualisierung bei MS – Wochenendseminar

An diesem Wochenende lernen die Teilnehmer, sich selber und ihren Körper besser wahrzunehmen, die Wechselwirkungen von Psyche und Körper besser zu verstehen und den Einfluss der Psyche auf den Körper für sich positiv zu nutzen.

Mit dem Trainingsprogramm können Betroffene durch ihre Gedanken und Vorstellungen die Selbstheilungskräfte unterstützen und bewusst lenken.

Das Seminar baut langsam auf, von Phantasiereisen, Vorstellungsübungen bis hin zu Visualisierung. In verschiedenen Einheiten werden wir die Welt der Imagination erfahrbar machen und mehr von ihrer gesundheitsunterstützenden Wirkungsweise verstehen.

Wochenendseminar: Visualisierung

Datum

08. bis 10.11.2019

Ort

Bad Salzhausen

Anmeldeschluss

18.09.2019

Kennziffer

853 FD 02

Kosten: 100 Euro für Mitglieder, 200 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Kerstin Springob, Telefon (0661) 96 89 300

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.

Haltung zeigen mit MS! Tagesveranstaltung

Eine klare Haltung macht sich sowohl im Verhalten als auch in der Ausstrahlung bemerkbar. Die Haltung spiegelt die Position.
Das gilt für den körperlichen Ausdruck wie für die innere Haltung. Haltung zeige ich in Bezug zu mir selbst, zu meinem Umfeld und zu meiner Rolle. Haltungsmuster bewusst wahrzunehmen, hilft, die eigene Persönlichkeit und Position besser zu verstehen und weiterzuentwickeln. Die Diagnose MS verändert neben der Körperhaltung auch die Lebenseinstellung ganz grundlegend.
In der „Haltungsschule mit Tiefenwirkung“ proben und üben die Teilnehmer ihre Haltung, damit sich das erweiterte Verständnis
von Haltung und Verhalten in der Lebenspraxis bewähren kann. Die Teilnehmer erforschen auf spielerische Weise ihre Bewegungsmuster und deren Außenwirkung. Denn die innere Haltung zeigt sich in jeder Lebenslage. Wie verkörpert sich Entschlossenheit im Gegensatz zu Unsicherheit? Wie wirke ich kraftvoll auch mit Rollator oder Rollstuhl?

In dem Workshop erfahren die Teilnehmer von der Wechselwirkung zwischen äußerer und innerer Haltung und dem Zusammenspiel von Haltung und Rolle. Sie lernen die bewusste körperliche Haltung als wertvolle Ressource kennen und erhalten
praktische Tipps für den (Berufs)-Alltag.

Haltung zeigen mit MS! – Tagesveranstaltung

Beratungsstelle Darmstadt, Ahastr. 5, 64285 Darmstadt

Datum

09.11.2019

Uhrzeit

10 bis 14 Uhr

Anmeldeschluss

09.10.2019

Kennziffer

853 D 08

Kosten: 10 Euro für Mitglieder, 20 Euro für Nichtmitglieder

Organisation: Petra Tamleh, Telefon (06151) 62703-83

» Hier können Sie sich direkt online anmelden.