­

MS-Expertenforum Online zu „Covid-19-Impfung und MS“ ausgebucht – Warteliste für neuen Termin

Das MS-Expertenforum online „Covid-19-Impfung und MS“ der DMSG Hessen am Mittwoch, 10. März, stößt auf eine ungeheure Resonanz. Sowohl dieser Termin als auch ein kurzfristig organisierter Zusatz-Termin sind bereits ausgebucht. Wir freuen uns sehr über diesen Zuspruch. Daher wird die DMSG Hessen zu dem Thema noch ein weiteres MS-Expertenforum Online organisieren. Wer sich hierfür vormerken möchte, […]

DMSG für „Virtuelles Funktionstraining“ als Zusatz-Angebot

Die Ersatzkassen erkennen das von der DMSG Hessen entwickelte „Live-Funktionstraining bei MS“ jetzt auch bundesweit als Leistung an. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt getroffen und gilt – vorerst befristet bis 30. Juni – auch für das virtuelle Funktionstraining, das für die Zeit der Corona-Pandemie zusätzlich entwickelt wurde. Allerdings setzt sich der DMSG Bundesverband  dafür ein, dass […]

Aktuelle Infos zu Covid-19-Impfung bei MS

Die Impfungen gegen Covid-19-Impfung sind deutschlandweit und in Hessen angelaufen. Das führt verstärkt zu Nachfragen von Menschen mit MS hinsichtlich der Prioritätengruppe, wann nach dem derzeitigen Stand MS-Erkrankte geimpft werden können, und zur Wirkung der Vakzine. Hierzu hat der Bundesverband aktuell ein Informationsblatt erstellt.

Meditalk mit Neurolgin Dr. Elvira Steidl: Podcasts zu MS – neuer Beitrag zur Covid-19 Impfung

Dr. Elvira Steidl von der Bad Homburger Neurologie-, Psychiatrie- und Psychotherapie-Praxis „Dr. Schöll, Dr. Steidl & Kollegen“ am Marienbader Platz hat „Podcasts zu MS“ konzipiert und diese jetzt veröffentlicht. Damit möchte sie über das Krankheitsbild aufklären und Betroffenen die Möglichkeit geben, sich ohne den Druck und den Stress einer Sprechstunde zu informieren und sich bei Fragen […]

Selbsthilfe meets Wissenschaft am 23. März in Berlin

„Selbsthilfe meets Wissenschaft – Betroffene treffen Forscher“ lautet das Thema eines Fachtags am Samstag, 23. März, zu der der Berliner DMSG-Landesverband zusammen mit NeuroCure Interessierte in die Bundeshauptstadt einlädt. Spannende Vorträge, Workshops und direkte Einblicke in die Forschung stehen an diesem Tag auf dem Programm. Der Anmeldeschluss ist am 15. März beim Landesverband Berlin. 

Unterstützer für Online Petition gesucht: Mehr Geld für Erforschung unheilbarer Krankheiten gefordert

Unterstützer für Online Petition gesucht: Eine Milliarde Euro pro Jahr zur Erforschung und Heilung bislang unheilbarer Krankheiten. Gestartet hat diese Petition Dr. Andrea Flemmer aus Taufkirchen, Mitglied der DMSG Bayern. Dies ist ihr Aufruf im Wortlaut.

Bad Homburger MS-Zentrum Dr. Schöll: Infotag für MS-Betroffene am 22. April

Ende 2016 hat die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Bundesverband die Bad Homburger Neurologie-Praxis von Dr. Irma Schöll als MS-Zentrum ausgezeichnet. Diese DMSG-Zertifizierung ist für die Praxis Anlass, MS-Betroffene und Angehörige für Samstag, 22. April, zu einem Infotag einzuladen, bei dem in erster Linie die verschiedenen Therapiemöglichkeiten im Fokus stehen.

Umfrage zu Nutzen und Risiken von MS-Apps zur Krankheitsbewältigung

Im Rahmen ihrer Masterarbeit im Studienfach der Psychologie an der FernUniversität in Hagen führt die Studentin Mireille Menzel eine Online-Befragung zum Thema „Nutzen und Risiken von Multiple Slerose (MS)-Apps für die Krankheitsbewältigung“ durch. Wer an der Umfrage online teilnehmen möchte, hat dazu bis einschließlich 7. April die Gelegenheit – solange ist der Link  freigeschaltet.

13. 03. 2017|Kategorie: Aktuelles, Behandlung & Forschung, Was ist MS?|

Noch freie Plätze bei Achtsamkeitstraining

Freie Plätze gibt es noch bei der Tagesveranstaltung „Achtsamkeit“, zu der die Beratungsstelle Darmstadt Interessierte für Samstag, 19. März, einlädt. Anmeldeschluss ist am 19. Februar.

16. 02. 2016|Kategorie: Aktuelles, Behandlung & Forschung, Was ist MS?|

Cannabis als Medizin: Infoabend in Frankfurt

Die Frankfurter Gesundheitsdezernentin Rosemarie Heilig lädt für Dienstag, 16. Februar, Interessierte zu einem Infoabend über Cannabis als Medizin ein. Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum 10. Februar anmelden.

25. 01. 2016|Kategorie: Aktuelles, Behandlung & Forschung, Was ist MS?|