­

MS-Expertenforum Online am 10. März zu „Covid-19-Impfung und MS“

Das Thema „Covid-19-Impfung und MS“ steht im Mittelpunkt eines „MS-Expertenforums Online“, zu dem die DMSG Hessen für Mittwoch, 10. März, einlädt. Dr. med. Ann-Sophie Lauenstein, Oberärztin für Neurologie der DKD Helios Klinik Wiesbaden und Mitglied im Ärztlichen Beirat der DMSG Hessen, steht nach einem Vortrag für Fragen aus dem Chat zur Verfügung. Interessierte können sich ab […]

DMSG für „Virtuelles Funktionstraining“ als Zusatz-Angebot

Die Ersatzkassen erkennen das von der DMSG Hessen entwickelte „Live-Funktionstraining bei MS“ jetzt auch bundesweit als Leistung an. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt getroffen und gilt – vorerst befristet bis 30. Juni – auch für das virtuelle Funktionstraining, das für die Zeit der Corona-Pandemie zusätzlich entwickelt wurde. Allerdings setzt sich der DMSG Bundesverband  dafür ein, dass […]

Aktuelle Infos zu Covid-19-Impfung bei MS

Die Impfungen gegen Covid-19-Impfung sind deutschlandweit und in Hessen angelaufen. Das führt verstärkt zu Nachfragen von Menschen mit MS hinsichtlich der Prioritätengruppe, wann nach dem derzeitigen Stand MS-Erkrankte geimpft werden können, und zur Wirkung der Vakzine. Hierzu hat der Bundesverband aktuell ein Informationsblatt erstellt.

Meditalk mit Neurolgin Dr. Elvira Steidl: Podcasts zu MS – neuer Beitrag zur Covid-19 Impfung

Dr. Elvira Steidl von der Bad Homburger Neurologie-, Psychiatrie- und Psychotherapie-Praxis „Dr. Schöll, Dr. Steidl & Kollegen“ am Marienbader Platz hat „Podcasts zu MS“ konzipiert und diese jetzt veröffentlicht. Damit möchte sie über das Krankheitsbild aufklären und Betroffenen die Möglichkeit geben, sich ohne den Druck und den Stress einer Sprechstunde zu informieren und sich bei Fragen […]

Mitarbeiter mit Handicap bereichern Team und Betrieb

„Chronische Krankheit & Beruf – Widerspruch oder Chance?“: So lautete die Fragestellung des Experten-Online-Forums der DMSG Hessen, an dem 32 Führungskräfte, Mitarbeiter in der Personalentwicklung oder in leitender Funktion etwa aus dem hessischen Sozialministerium, der Stabstelle Inklusion der Stadt Frankfurt sowie andere Interessierte teilnahmen. Die stellvertretende Vorsitzende der DMSG Hessen, Alexandra Burchard von Kalnein, führte […]

Neuer Service für Berufstätige: Sprechstunde dienstags von 17 bis 19 Uhr

Damit Berufstätige künftig besser das Beratungsangebot der DMSG Hessen nutzen können, erweitert die hessische MS-Selbsthilfeorganisation ihren Service. Ab Dienstag, 19. Januar, ist die Sozialberatung von 17 bis 19 Uhr telefonisch unter (069) 40 58 98-39 zu erreichen – für Anfragen von MS-Betroffenen und ihre Angehörigen aus ganz Hessen. 

Impfung von MS-Betroffenen gegen SARS-CoV-2

Das Kompetenznetz Multiple Sklerose KKNMS hat eine Stellungnahme zu Impfungen gegen SARS-CoV-2 (auch unter Corona oder COVID-19 bekannt) bei MS-Betroffenen verfasst und veröffentlicht.

320 Weihnachtspäckchen für schwer MS-Betroffene gepackt

320 Weihnachtspäckchen für allein- oder im Heim lebende MS-Erkrankte in allen Regionen in Hessens haben die Vorsitzende Dagmar Spill und Schatzmeister Clemens Busch gemeinsam mit ihren Kindern Antonia Spill und Nicolas Busch gepackt und auf den Weg gebracht. Für diese Weihnachtsaktion, die in diesen schwierigen Zeiten, in denen gerade schwer MS-Betroffene noch stärker isoliert sind, ein […]

Trotz schwieriger Zeit: Jahresprogramm 2021 für MS-Betroffene aus Hessen liegt vor

Trotz aller Unsicherheiten und Herausforderungen ist es der DMSG Hessen gelungen, für 2021 ein attraktives und abwechslungsreiches Jahresprogramm für MS-Betroffene zu erstellen. Mit diesen Angeboten möchte die DMSG Hessen den Alltag mit Multiple Sklerose erleichtern und Teilhabe ermöglichen. Vor allem Angebote zu „Bewegung und Sport bei MS“ oder „Entspannung und Balance“ sind immer stärker von […]

Virtueller SpoKs-Informationstag am 21. Januar

Das Team der „Sportorientierten Kompaktschulung für Menschen mit Multiple Sklerose“ (SpoKs) bietet am Donnerstag, 21. Januar, zwischen 18 und 19.30 Uhr einen Online-Informationstag an. Themen sind Sport bei MS, Hygienekonzept und die Pläne für 2021. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte können sich ab sofort anmelden.