­

Aktionstag der Stadt Frankfurt am 27./28. August: „Mobil sein – ein Leben lang“

Anlässlich der momentan laufenden „Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt“ (noch bis 1. September 2019) hat die Stadt Frankfurt unter dem Titel „Mobil sein – ein Leben lang“ einen Aktionstag auf der Konstablerwache am Mittwoch, 28. August, von 13 bis 18 Uhr auf die Beine gestellt. Besucher können dann beispielsweise den eigenen Rollator checken lassen, Reaktion oder Hörvermögen testen […]

Ab 1. September: Eigener Fahrdienst für MS-Betroffene aus Kassel und Umgebung

Für Kassel und Umgebung nimmt zum 1. September ein eigener Fahrdienst für MS-Betroffene seinen Betrieb auf. Das Angebot richtet sich an Mitglieder der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen. Die DMSG Hessen hat dieses neue Angebot zusammen mit der Kasseler Beratungsstelle realisiert. Der Fahrdienst wird ab dem 1. September im Einzugsgebiet der Beratungsstelle (Stadt […]

Familienleben mit MS – Infoabend am 26. September in Marburg

„Familienleben mit MS“ lautet der Titel eines Infoabends, zu dem die DMSG Hessen, MS-Beratungsstelle Fulda, gemeinsam mit dem Verein „STARkids“ Betroffene und Interessierte für Donnerstag, 26. September, nach Marburg einlädt. Der Infoabend beginnt um 18 Uhr im Haus der Begegnung (Bahnhofstraße 21). 

Fotowettbewerb „Die Welt aus meiner Perspektive“ zum Jubiläum der DMSG Hessen

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der DMSG Hessen im kommenden Jahr hat die hessische MS-Selbsthilfeorganisation den Fotowettbewerb „Die Welt aus meiner Perspektive“ ausgelobt. Initialzündung hierfür war eine Fotostunde mit der bekannten Frankfurter Fotografin Barbara Klemm, die MS-Betroffenen Tipps im Umgang mit dem Fotoapparat und zum Fotografieren gab. Zugleich erzählte sie lebendig und kurzweilig von ihren 34 […]

Flyer für das neue Angebot „Funktionstraining bei MS“ liegt vor

Der Aufbau des neuen Angebots „Funktionstraining bei MS“ der DMSG Hessen nimmt immer mehr Formen an. Ein Baustein hierfür ist auch der aktuell fertig gestellte Info-Flyer „Funktionstraining bei MS“, den sich Interessierte von der Homepage herunterladen können. Der Flyer informiert ausführlich über die vier Themenbereiche „Was ist Funktionstraining bei MS?“, „Warum Funktionstraining bei MS?“, „Was […]

„Grenzenlos vernetzte Sozialarbeit“: Informative Auftakt-Tagung für Kooperationsprojekt

Für das Projekt „Grenzenlos vernetzte Sozialarbeit“ haben sich die Landesverbände Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen zusammengetan. Vertreter aus den drei Landesverbänden sowie von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, die das Projekt im Rahmen des Programms „mitMiSsion“ fördert, haben sich zum Auftakt jetzt im August zu einer gelungenen und informativen Tagung in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt getroffen. 

Erstes Treffen der neuen Frankfurter „MS-Gruppe für (junge) Eltern“ am 28. August

In Frankfurt möchte sich auf Initiative der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen eine neue Gruppe für Multiple Sklerose-Betroffene (junge) Eltern gründen. Die Idee hierzu stammt von einer MS-betroffenen Mutter zweier kleiner Kinder. Ein erstes Treffen, um sich kennenzulernen und Ideen auszutauschen, ist am Mittwoch, 28. August, von 10 bis 12 Uhr bei der […]

DMSG Hessen am 24. Mai beim 36. Frankfurter Selbsthilfemarkt im Römer vertreten

Die DMSG Hessen ist beim 36. Frankfurter Selbsthilfemarkt am Freitag, 24. Mai, mit einem eigenen Infostand vertreten (Römerhallen,  Stand 23). Der Selbsthilfemarkt findet von 11 bis 16 Uhr im Frankfurter Römer und auf dem Römerberg statt.

U30-Camp: Freizeit für junge MS-Betroffene im Juli am Bodensee

Ein ganz besonderes Angebot für junge MS Betroffene von 18 bis 30 Jahren ist das U30 Camp am Bodensee, das in diesem Jahr vom 18. bis 20. Juli stattfinden. Das Camp wurde 2007 durch Silke Wohlleben vom baden-württembergischen Landesverband „AMSEL“ ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Meet‘n‘chill“ können sich junge MS-Betroffene treffen, zusammen eine gute […]

Einführung von Funktionstraining in Hessen für MS-Betroffene

Die DMSG Hessen möchte in dem Bundesland ab September 2019 ein Funktionstraining für MS-Betroffene aufbauen, das von entsprechend qualifizierten Trainern geleitet wird und vom Hausarzt „auf Rezept“ als Krankenkassenleistung verschrieben werden kann. Das Projekt wird von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gefördert. Dr. Stephanie Woschek ist beauftragt, den Aufbau dieses Angebots in den nächsten Monaten zu entwickeln […]