­

Im Kurs „Kreatives Malen“ ab 5. September gibt es noch freie Plätze

Im neuen Kurs „Kreatives Malen“, der am Donnerstag, 5. September, in Frankfurt startet, gibt es noch freie Plätze. Interessenten können sich hierfür bis zum 29. August anmelden.

15. 08. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Leben mit MS|

„Grenzenlos vernetzte Sozialarbeit“: Informative Auftakt-Tagung für Kooperationsprojekt

Für das Projekt „Grenzenlos vernetzte Sozialarbeit“ haben sich die Landesverbände Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen zusammengetan. Vertreter aus den drei Landesverbänden sowie von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, die das Projekt im Rahmen des Programms „mitMiSsion“ fördert, haben sich zum Auftakt jetzt im August zu einer gelungenen und informativen Tagung in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt getroffen. 

Erstes Treffen der neuen Frankfurter „MS-Gruppe für (junge) Eltern“ am 28. August

In Frankfurt möchte sich auf Initiative der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen eine neue Gruppe für Multiple Sklerose-Betroffene (junge) Eltern gründen. Die Idee hierzu stammt von einer MS-betroffenen Mutter zweier kleiner Kinder. Ein erstes Treffen, um sich kennenzulernen und Ideen auszutauschen, ist am Mittwoch, 28. August, von 10 bis 12 Uhr bei der […]

U30 Camp am Bodensee: Meet ´n Chill mit viel Erfahrungsaustausch!

Drei entspannende, aber auch informative Tage mit viel Erfahrungsaustausch und chilligen Momenten verbrachten rund 20 junge MS-Betroffene im Juli am Bodensee. Die DMSG Hessen und der baden-württembergische Landesverband AMSEL hatten erneut ins U30-Camp ins Naturfreundehaus Markelfingen unweit von Radolfzell und direkt am Seeufer gelegen eingeladen. Kompentent begleitet wurde das U30-Camp von Sonja Waschilowski, Sozialberaterin in […]

26. 07. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Leben mit MS, U30-Camp|
  • Rollstuhlmobilitätstraining der DMSG Hessen. Bild: Norbert Kreienkamp

Mobil mit dem Rollstuhl: Ab sofort fürs Training anmelden

Ein Rollstuhlmobilitätstraining steht am 21. September auf dem Programm.  Der Erweiterungskurs ist am Samstag, 26. Oktober. Das Angebot der DMSG Hessen findet im Jugendzentrum Ronneburg (Ronneburg) statt. Interessierte können sich ab sofort bis zum 23. August anmelden.

24. 07. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

„MS und Blasenstörung“: Bis 31. Juli anmelden für Vortrag am 14. August in Darmstadt

Eine Vortragsreihe für MS-Betroffene, Angehörige und andere Interessierte hat das Team der Darmstädter MS-Beratungsstelle konzipiert. Die einzelnen inhaltlichen Schwerpunkte, über die Experten referieren und für Fragen zur Verfügung stehen werden, beleuchten unterschiedlichste Aspekte von Multiple Sklerose und das Leben mit dieser nach wie vor unheilbaren neurologischen Erkrankung, die aber regelmäßig von MS-Erkrankten oder Angehörigen in […]

Radfahrlust-Tour 2019 – jetzt anmelden!

An die Bergstraße, in das Dreiländereck Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen, führt die elfte „Radfahrlust“-Tour vom 28. September bis 5. Oktober. Der Landrat des Landkreises Bergstraße, Christian Engelhardt, hat die Schirmherrschaft übernommen, denn auch die elfte Radfahrlust-Tour möchte erneut deutlich machen: „Radfahren trotz Handicap – Unterwegs mit MS“. Anmeldungen werden bis zum 15. August angenommen.

13. 06. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag|

Welt-MS-Tag in Frankfurt: Alters- und behindertengerechten Linienbus präsentiert

In Deutschland leben elf Millionen Menschen mit Behinderung. „Aber ohne Barrierefreiheit ist Teilhabe nicht möglich“, betonte der Geschäftsführer der DMSG Hessen, Bernd Crusius, anlässlich des „11. Welt-MS-Tags“, den die MS-Selbsthilfeorganisation heute in Frankfurt mit einer auffälligen Aktion beging. Auf dem Roßmarkt präsentierte die DMSG Hessen den Prototyp eines alters- und behindertengerechten Linienbusses, den „Easybus 2.0“, […]

5. 06. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Leben mit MS|

Welt-MS-Tag: Begehbares Gehirn lockte in Darmstadt viele Interessierte an

Unter dem Motto „MS – Vieles ist unsichtbar“ stand der „11. Welt-MS-Tag“, den die DMSG Hessen in der Darmstädter Innenstadt mit einer auffälligen Aktion beging: Auf dem Luisenplatz lud ein „begehbares Gehirn“ zum Erkunden ein. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, einen neugierigen Blick ins Innere dieses lebenswichtigen Organs zu werfen. Zum Auftakt sprach der Darmstädter […]

5. 06. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Leben mit MS|

MS-Symposium für Betroffene, Angehörige und Interessierte am 12. Juni in Marburg

Zu einem MS-Symposium lädt das Klinikum Marburg Betroffene, Angehörige und Interessierte für kommenden Mittwoch, 12. Juni, ein. Einlass ist ab 14.30 Uhr. Die Begrüßung durch Prof. DR. Björn Tackenberg (Zentrum für Neuroimmunologie, Universitätsklinikum UKGM, Philipps-Universität Marburg) beginnt um 15 Uhr. Auf dem Programm stehen Kurzvorträge zu vielen interessanten Themen. Zudem erhält die Klinik an dem Nachmittag das […]