­

In Coronazeiten: Sozialschutz-Paket

Das Anfang April verabschiedete Gesetz für leichteren Zugang zu sozialer Sicherung aufgrund des Corona-Virus, das Sozialschutz-Paket, soll helfen, die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für die Bürgerinnen und Bürger abzumildern.

3. 06. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose|

Welt-MS-Tag: DMSG-Funktionstraining online am 30. Mai mit Stephanie Woschek

Passend zum diesjährigen Motto „Miteinander Stark“ lädt Dr. Stephanie Woschek, die mit der DMSG Hessen das neue Angebot „Funktionstraining“ entwickelt hat, für den Welt-MS-Tag 2020 am Samstag, 30. Mai, zu einem Online-Funktionstraining ein. Beginn ist um 15 Uhr. Das virtuelle Angebot ermöglicht, auch in Corona-Zeiten Sport zu treiben, Abstand zu halten und einer weiteren Ausbreitung […]

1. Virtueller Welt-MS-Tag in Fulda

In diesem Jahr ist alles anders. Auch der Welt-MS-Tag, den die DMSG Hessen ursprünglich gemeinsam mit vielen engagierten Akteuren und dem Klinikum Fulda im Herzen der Domstadt auf dem Universitätsplatz öffentlichkeitswirksam begehen wollte – bis Corona dazwischen kam und die hessische MS-Selbsthilfeorganisation ihre geplanten Aktionen absagen musste. Ein starker Partner an der Seite bei der […]

Welt-MS-Tag 2020: DMSG-Lauf für die gute Sache in Coronavirus-Zeiten

„Miteinander Stark“ lautet das Motto zum Welt-MS-Tag 2020, der am 30. Mai rund um den Globus die Lebenssituation von Menschen, die an Multiple Sklerose (MS) erkrankt sind, in den Fokus rückt. Jedoch mussten wegen der Coronavirus-Pandemie viele öffentlichkeitswirksame Aktionen abgesagt werden. Auch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen musste geplante Aktivitäten auf öffentlichen […]

Häusliche Pflegebegutachtungen durch Medizinischen Dienst der Krankenkassen vorerst ausgesetzt

Wegen der Ausbreitung des Corona – Virus und der Gefahr der Ansteckung sind häuslichen, persönlichen Pflegebegutachtungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) zur Einstufung in den Pflegegrad innerhalb der eigenen Wohnung bis 30. September 2020 ausgesetzt. Dies gilt für Erstanträge, Höherstufungsanträge und Widersprüche.

19. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige, Im Alltag|

Von Ehrenamtlichen genähte Mund-Nasen-Masken gerne gegen Spende erhältlich!

Um einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus vorzubeugen, ist bei vielen Anlässen derzeit das Tragen einer Mund-Nasen-Maske vorgeschrieben.  Ehrenamtliche, die die DMSG Hessen unterstützen, haben sich daraufhin ins Zeug gelegt und eifrig solche Masken genäht. Diese sind gerne gegen eine Spende über die Frankfurter Geschäftsstelle der DMSG Hessen zu beziehen. Erhältlich sind sie in verschiedenen Farben […]

Coronavirus: Hessische MS-Beratungsstellen öffnen wieder am 30. Juni / Aktuelle Infos zu neuen Terminen von Veranstaltungen

Die MS-Beratungsstellen in Frankfurt, Darmstadt, Fulda und Kassel öffnen wieder am Montag, 30. Juni, unter Beachtung der derzeit geltenden Abstands- und Hygienevorschriften. Die Sozialberaterinnen sind aber telefonisch erreichbar. Um auch weiterhin eine mögliche Ansteckung durch den Coronavirus zu verhindern, hat die DMSG Hessen beschlossen, Veranstaltungen der DMSG Hessen aus dem Jahresprogramm bis einschließlich 31. August 2020 […]

Welchen Schutz vor dem Coronavirus bieten Community-Masken? Von Ehrenamtlichen genähte Masken gegen Spende erhältlich!

Über das Tragen von „Community-Masken“ und den möglichen Nutzen und Schutz, den diese eventuell bieten können, informiert dieser Beitrag, in dem Informationen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte zusammengefasst sind. Zudem freut sich die DMSG Hessen über von Ehrenamtlichen selbst genähte Masken, die Mitglieder, Angehörige und Ehrenamtliche der DMSG Hessen, die über keine eigene Schutzmaske verfügen, auf […]

14. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose|

Funktionstraining in Corona-Zeiten

Die Treffen der bestehenden sowie der Start neuer Funktionstrainings-Gruppen sind aufgrund der Coronavirus-Pandemie zunächst bis 30. August ausgesetzt. Allerdings gibt es positive Nachrichten: Die gesetzlichen Krankenkassen genehmigen befristet Online-Training für bestehende Gruppen. 

13. 05. 2020|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Neudiagnose|

Coronavirus: Offenes Ohr für Ratsuchende – Sozialberaterinnen sind erreichbar

Das gesellschaftliche Leben und der gewohnte Alltag sind derzeit wegen der Coronavirus-Krise quasi komplett zum Erliegen gekommen. Viele sind durch diese Krise stark verunsichert, haben Ängste und Nöte. Die DMSG Hessen und ihre Sozialberaterinnen stehen auch in dieser Zeit MS-Betroffenen und Angehörigen zur Seite und sind für alle Fragen, die ihnen auf dem Herzen liegen, […]