­

„Rollstühle und mehr“: Hilfsmittelversorgung Thema im Online-Seminar am 18. Juni

Das Online-Seminar „Rollstühle und mehr“ rückt am Freitag, 18. Juni, das Thema Hilfsmittelversorgung in den Fokus. Reha-Übungsleiter Sven Ziegel leitet das Online-Angebot von 17.30 bis 19 Uhr. Interessierte können sich hierfür noch bis zum 11. Juni anmelden. 

„Grundlagen der Selbstverteidigung im Rollstuhl“: Neues Online-Seminar am 10. Juni

Es gibt viele Situationen, in denen sich Menschen, die wegen ihrer Multiple-Sklerose-Erkrankung  einen Rollstuhl nutzen, sich anderen gegenüber schwächer, in der Defensive fühlen. Tipps, wie sich jemand in einer solchen Situation verhalten kann, gibt es beim Online-Seminar mit dem Reha-Übungsleiter Sven Ziegel am Donnerstag, 10. Juni, von 18 bis 19.30 Uhr. Interessierte können sich hierfür […]

Frauen mit Behinderung sind die Verliererinnen auf dem Arbeitsmarkt

Frauen mit Schwerbehinderung sind auf dem Arbeitsmarkt von doppelter Diskriminierung betroffen: Sie bilden das Schlusslicht bei Lohn sowie Vollzeit- und Führungspositionen und sind durch Haushalts- und Familienaufgaben besonders belastet. So das Ergebnis einer aktuellen Studie, die die Aktion Mensch veröffentlicht hat. Auch die „Hessenschau“ hat hierüber berichtet, ebenso RTL. Die Links zu den Beiträgen finden […]

Relaunch des Portals REHADAT-Recht: Urteile und Gesetze noch leichter zu finden

Das Portal REHADAT-Recht, das eine Sammlung von über 15.500 Urteilen zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit einer Behinderung oder Schwerbehinderung enthält, wurde überarbeitet und ist nun online: in neuem Layout, mit erweiterten Inhalten und für mobile Endgeräte optimiert. Urteile und Gesetze sind so noch leichter zu finden. 

Zahlreiche Online-Angebote für Menschen mit MS

Einige Online-Angebote und -Seminare zu verschiedenen Themen, die Landesverbände in der DMSG sowie der Bundesverband vorbereitet haben, und Online-Foren mit Ärzten stehen in den nächsten Tagen und Wochen auf dem Programm. Die Anmeldung ist bereits möglich. Interessierte können sich die Termine bereits vormerken. Was alles auf dem Programm steht, findet sich in der Übersicht.

Petition für ein gutes Barrierefreiheitsrecht!

In Deutschland gibt es bislang kein Gesetz, das die Privatwirtschaft zur Barrierefreiheit verpflichtet! Nahezu 90 Prozent aller Einzelhandelsgeschäfte sind nur über Stufen erreichbar und die meisten Medien sind für Gehörlose und Blinde nicht nutzbar. Andere Länder haben die Pflicht zur Herstellung von Barrierefreiheit in allen Lebensbereichen in Gesetze verankert – zum Teil seit Jahrzehnten. Jetzt plant die […]

Mitarbeiter mit Handicap bereichern Team und Betrieb

„Chronische Krankheit & Beruf – Widerspruch oder Chance?“: So lautete die Fragestellung des Experten-Online-Forums der DMSG Hessen, an dem 32 Führungskräfte, Mitarbeiter in der Personalentwicklung oder in leitender Funktion etwa aus dem hessischen Sozialministerium, der Stabstelle Inklusion der Stadt Frankfurt sowie andere Interessierte teilnahmen. Die stellvertretende Vorsitzende der DMSG Hessen, Alexandra Burchard von Kalnein, führte […]

Online-Befragung zum Thema „Chronische Erkrankungen am Arbeitsplatz“

Die DMSG NRW e.V., die Aidshilfe NRW e.V. und die Deutsche Rheuma-Liga NRW e.V. haben das Projekt „Chronische Erkrankungen am Arbeitsplatz“ ins Leben gerufen, um chronisch erkrankte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu unterstützen. Im Rahmen dieses Projektes führen die Organisatoren derzeit eine Online-Befragung durch, um herauszufinden, welche Probleme chronisch erkrankte Menschen am Arbeitsplatz haben und welche Unterstützung […]

7. 12. 2017|Kategorie: Aktuelles, Beruf / Finanzielles|

Verbesserte Leistungen

13.05.2015 – Das 1. Pflegestärkungsgesetz seit Januar in Kraft und beinhaltet einige Neuerungen, die auch für MS-Betroffene interessant und wichtig sind.

Zum 1. Januar wurden fast alle Leistungsbeträge der Pflegeversicherung um vier Prozent erhöht. An sich ist diese Erhöhung nur eine Anpassung der Leistungen an die allgemeinen Preissteigerungen. Ausgenommen sind die Leistungen der Pflegestufe 0 für […]

13. 05. 2015|Kategorie: Beruf / Finanzielles|

„Der MS-Gesprächskreis war für uns eine Initialzündung“

31.07.2014 – Bei Sanofi-Aventis in Frankfurt kommen auf Einladung des Schwerbehindertenvertreters regelmäßig MS-betroffene Mitarbeiter zum Austausch zusammen. Wir haben mit Klaus Badeck über diese Initiative gesprochen.

Herr Badeck, was sind denn eigentlich die Aufgaben eines Schwerbehindertenvertreters hier bei Sanofi-Aventis?
Wir achten darauf, dass die Firma zum einen ihre Quote einhält, die Arbeitsplätze behindertengerecht gestaltet sind, haben dort […]

31. 07. 2014|Kategorie: Beruf / Finanzielles|