Gespräche und Erfahrungsaustausch

In unserem Kommunikationszentrum stehen MS-erkrankte Mitarbeiter Gleichbetroffenen für Gespräche und Erfahrungsaustausch zur Verfügung

MS-Betroffene können sich somit am gelebten Beispiel ihres Gegenübers orientieren, Mut machen und mit Zuversicht in die Zukunft schauen.

KomMS Wiesbaden
Pfitznerstr. 9
65193 Wiesbaden
Telefon (06 11) 52 86 20
Fax: (06 11) 2 04 89 65
Mail: komms-wi@dmsg-hessen.de

Im Kommunikationszentrum Wiesbaden arbeitet Frau Nicolai.