­

Ab 1. September: Eigener Fahrdienst für MS-Betroffene aus Kassel und Umgebung

Für Kassel und Umgebung nimmt zum 1. September ein eigener Fahrdienst für MS-Betroffene seinen Betrieb auf. Das Angebot richtet sich an Mitglieder der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen. Die DMSG Hessen hat dieses neue Angebot zusammen mit der Kasseler Beratungsstelle realisiert. Der Fahrdienst wird ab dem 1. September im Einzugsgebiet der Beratungsstelle (Stadt […]

Fotowettbewerb „Die Welt aus meiner Perspektive“ zum Jubiläum der DMSG Hessen

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der DMSG Hessen im kommenden Jahr hat die hessische MS-Selbsthilfeorganisation den Fotowettbewerb „Die Welt aus meiner Perspektive“ ausgelobt. Initialzündung hierfür war eine Fotostunde mit der bekannten Frankfurter Fotografin Barbara Klemm, die MS-Betroffenen Tipps im Umgang mit dem Fotoapparat und zum Fotografieren gab. Zugleich erzählte sie lebendig und kurzweilig von ihren 34 […]

Flyer für das neue Angebot „Funktionstraining bei MS“ liegt vor

Der Aufbau des neuen Angebots „Funktionstraining bei MS“ der DMSG Hessen nimmt immer mehr Formen an. Ein Baustein hierfür ist auch der aktuell fertig gestellte Info-Flyer „Funktionstraining bei MS“, den sich Interessierte von der Homepage herunterladen können. Der Flyer informiert ausführlich über die vier Themenbereiche „Was ist Funktionstraining bei MS?“, „Warum Funktionstraining bei MS?“, „Was […]

Im Kurs „Kreatives Malen“ ab 5. September gibt es noch freie Plätze

Im neuen Kurs „Kreatives Malen“, der am Donnerstag, 5. September, in Frankfurt startet, gibt es noch freie Plätze. Interessenten können sich hierfür bis zum 29. August anmelden.

15. 08. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Im Alltag, Leben mit MS|

„Grenzenlos vernetzte Sozialarbeit“: Informative Auftakt-Tagung für Kooperationsprojekt

Für das Projekt „Grenzenlos vernetzte Sozialarbeit“ haben sich die Landesverbände Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen zusammengetan. Vertreter aus den drei Landesverbänden sowie von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, die das Projekt im Rahmen des Programms „mitMiSsion“ fördert, haben sich zum Auftakt jetzt im August zu einer gelungenen und informativen Tagung in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt getroffen. 

Erstes Treffen der neuen Frankfurter „MS-Gruppe für (junge) Eltern“ am 28. August

In Frankfurt möchte sich auf Initiative der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen eine neue Gruppe für Multiple Sklerose-Betroffene (junge) Eltern gründen. Die Idee hierzu stammt von einer MS-betroffenen Mutter zweier kleiner Kinder. Ein erstes Treffen, um sich kennenzulernen und Ideen auszutauschen, ist am Mittwoch, 28. August, von 10 bis 12 Uhr bei der […]