­

Mitgliedermagazin „dabei“

Viermal im Jahr erscheint das Magazin der DMSG Hessen. Mitglieder erhalten es regelmäßig mit der Post. Hier gibt es die „dabei“ zum freien Download.

Mitgliedermagazin „Dabei“ – Ausgabe 137

Wie vielfältig der „10. Welt-MS-Tag“ in Hessen die Aufmerksamkeit auf die Erkrankung Multiple Sklerose, das Leben mit MS und die Probleme MS-Betroffener im Alltag gelenkt hat, steht im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe unseres Mitgliedermagazins „Dabei“. Zudem ist in der Ausgabe unter anderem ein Interview mit dem Vorsitzenden des Ärztlichen Beirats der DMSG Hessen, PD Dr. Björn Tackenberg, veröffentlicht und ein Artikel über den Besuch von Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann bei einem Sammeltermin für den „15. PfennigBazar“.

Liebe Leserinnen,

liebe Leser,

aufregende Tage liegen hinter uns. Mitten in der Kasseler Innenstadt, auf dem Königsplatz waren wir als Landesverband mit einer aufmerksamkeitsstarken Informationskampagne am Welt-MS-Tag vertreten: Dort stand – nach der erfolgreichen Premiere in 2017 – das „begehbare Gehirnmodell“. Gezielt kamen viele  MS-Betroffene, Angehörige und Schulklassen vorbei, um sich  möglichst anschaulich über Multiple Sklerose und das Organ zu informieren. Aber auch viele Passanten und Interessierte blieben neugierig stehen. Die Resonanz auf unsere Aktionen am Welt-MS-Tag, ob in Kassel, auf dem Luisenplatz in Darmstadt, beim Tag der offenen Tür in der Frankfurter Beratungsstelle oder beim Infotag im Klinikum Fulda zeigt uns, wie wichtig es für uns als Selbsthilfeorganisation ist, nach außen zu gehen, den Kontakt zu suchen und aufzuklären. Über den Austausch und die Begegnung werden vor allem Berührungsängste abgebaut und das Verständnis für die Probleme von MS-Betroffenen im Alltag geweckt. Das ist die wichtige Erfahrung, die wir als DMSG Hessen erneut am Welt-MS-Tag machen konnten.

Beeindruckt zeigte sich auch Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann, der anlässlich des PfennigBazars am 4./5. September zuvor einen der Sammeltermine bei der Spedition Fermont besuchte. Das Stadtoberhaupt unterstützte bei der Kleiderannahme, beim Sortieren und Verstauen. „Es ist großartig, was die Frauen und Männer hier leisten“, lobte der OB. Um die Bedeutung des Ehrenamts und den Verdienst der Helfer für MS-Betroffene zu würdigen, lud der Oberbürgermeister die Helfer als Zeichen der Anerkennung zu einem Empfang im Herbst in den Kaisersaal ein. Wir danken der Stadt, dass sie wertschätzt, welche großartige Leistung unsere mehr als 350 Freiwilligen seit vielen Jahren für die gute Sache erbringen.

Herzlichst

Ihr Bernd Crusius, Geschäftsführer DMSG Hessen

Inhaltsverzeichnis

DMSG aktuell

Aktuell – Frankfurts OB Feldmann besucht Sammeltermin: „Zeichen der Solidarität mit MS-Betroffenen“

Titel – „Unheilbar optimistisch“ – Hessenweit Aktionen am 10. Welt-MS-Tag

Aktuell –3000 Besucher stimmten sich beim 34. Frankfurter Ostermarkt aufs Frühjahr ein

Jubiläum – MS-Treff Nidderau ermöglicht seit fünf Jahre Begegnungen

Aktuell – Cocomore für MS-Connect ausgezeichnet

Rat & Tat

Hilfe im Alltag – Betroffenenberaterrinnen im Porträt: Anett Bergholz und Sonja Köhler

Therapie – Interview mit PD Dr. Björn Tackenberg, Vorsitzender Ärztlicher Beirat DMSG Hessen

Hilfe im Alltag –  Auszeit von Alltagspflichten: Mutter- Kind- Freizeit im Vogelsberg

Recht – Rückkehr von der privaten in die gesetzliche Krankenkasse möglich

Vor Ort

MS-Gesellschaft – Vorstand im Werra-Meißner-Kreis wiedergewählt

MS-Gruppe Schlüchtern ­­– „Bergwinkler“  bestätigen Gruppenleitung

Beispielhaft

Run for Help und Stadtläufe – Luftballonaktion für die gute Sache

Benefizaktion Skyline Plaza – 2280 Euro durch „Spende gegen Schoko-Ei“

Mittelübergabe – IKK classic fördert „MS Connect“ mit 17.674,25 Euro

Titelbild: Sonja Thelen

Redaktionsschluss dabei 137:  6. August 2018

Ausgabe 137 als PDF herunterladen

Unsere Mitgliederzeitschrift „dabei“ erscheint viermal im Jahr. In unserem Archiv können Sie alle Ausgaben seit August 2011 als PDF herunterladen.

>> Zum Archiv

Die Mediadaten der „Dabei“ für das Jahr 2018 können Sie sich hier herunterladen..