­

Aktuelles

Aus dem DMSG-Landesverband Hessen,
von den Selbsthilfegruppen
und rund um die Krankheit Multiple Sklerose

Noch freie Plätze im „Gesprächskreis für pflegende Angehörige“

Der „Gesprächskreis für pflegende Angehörige“ beginnt wieder am 30. Januar. Die Treffen sind immer mittwochs von 18 bis 19.30 Uhr in der Frankfurter MS-Beratungsstelle (Wittelsbacherallee 86). Es gibt noch freie Plätze. Interessierte können sich kurzfristig anmelden.

16. 01. 2019|Kategorie: Aktuelles, Angehörige, Leben mit MS|

Benefizkonzert von Denis Wittberg am 19. Januar in Hofheim: Restkarten erhältlich

Zugunsten des Förderkreises Hessischer Multiple Sklerose Kranker steht am kommenden Samstag, 19. Januar, ein Benefizkonzert von „Denis Wittberg & seine Schellack-Solisten“ in der Stadthalle Hofheim (Chinonplatz 4) um 20 Uhr auf dem Programm. Restkarten für den unterhaltsamen Ohrenschmaus sind noch im Vorverkauf sowie direkt beim Förderkreis und an der Abendkasse erhältlich. Landrat Michael Cyriax hat die Schirmherrschaft für den Benefizauftritt […]

Noch freie Plätze beim Wochenendseminar „Shiatsu für Paare“

Das Wochenendseminar „Shiatsu für Paare – Begegnung durch Berührung“ steht vom 22. bis 24. März auf dem Programm. Das Seminar findet in Mainz statt. Noch gibt es freie Plätze. Anmeldeschluss ist am 25. Februar.

14. 01. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

Vienna Brass Connection spielt am 17. März in der Alten Oper zugunsten DMSG Hessen

Zugunsten der DMSG Hessen lädt die Frankfurter Konzertdirektion PRO ARTE für Sonntag, 17. März 2019, zu einem Benefizkonzert in die Frankfurter Alte Oper. Die Vienna Brass Connection garantiert dann einzigartiges Musikerlebnis. Beginn ist um 17 Uhr im großen Saal. Das Benefizkonzert ist zugleich das Deutschland-Debüt der Wiener Spitzentruppe, die sich aus Musikern verschiedener Toporchester zusammensetzt. Eintrittskarten sind ab sofort im […]

11. 01. 2019|Kategorie: Aktuelles, Benefizaktionen der DMSG Hessen, Benefizkonzerte|

„Frau C. hat MS“: Lesung und Gespräch mit Claudia Hontschik am 24. Januar in Frankfurt-Höchst

In ihrem 2018 erschienenen Buch „Frau C. hat MS. Wenn die Nerven blank liegen“ gewährt Autorin Claudia Hontschik persönliche Einblicke und spricht Tabu-Themen an. Am Donnerstag, 24. Januar, gibt es hierzu eine Lesung mit Gespräch im Bibliothekszentrum Frankfurt-Höchst (Michael-Stumpf-Straße 2, 65929 Frankfurt am Main). Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

8. 01. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

„Stille Helfer“ gesucht! Zur Unterstützung MS-Betroffener

Die DMSG Hessen hat eine neue Spendenaktion gestartet, bei der sie Menschen erreichen möchte, die sich gerne für Menschen mit MS engagieren, aber gleichzeitig anonym bleiben und ihre Hilfe nicht öffentlich machen möchten. „Stiller Helfer“ heißt die neue Initiative, mit der Menschen mit MS in Hessen unterstützt werden! 

20. 12. 2018|Kategorie: Aktuelles, Benefizaktionen, Benefizaktionen der DMSG Hessen|

Anmeldung für das Feldenkrais-Wochenendseminar ab sofort möglich

Interessierte können sich ab sofort für das Feldenkrais-Wochenendseminar anmelden. Dieses findet vom 29. bis 31. März in Frankenau statt. Der Anmeldeschluss ist am 5. Februar.

19. 12. 2018|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

„Run for Help“: Hostatoschüler erlaufen 11.265,49 Euro für MS-Kranke

450 Hostatoschüler aus Frankfurt-Höchst haben bei ihrem „Run for Help“ einen Spendenerlös von 11.265,49 Euro für MS-Kranke erlaufen. Anlässlich einer interreligiösen Andacht in der Höchster St.-Josefs-Kirche hat die Grund- und Hauptschule heute den Spendenscheck an die Vorsitzende der DMSG Landesverband Hessen, Dagmar Spill, überreicht – im Beisein von Konrad von Bethmann vom Rotary-Club „Frankfurt-Römer“. Mitglieder des Clubs hatten den Sponsorenlauf […]

Anmelden für die Kompaktschulung „MS und Sport“

Die nächste Kompaktschulung „MS und Sport“ steht an den Wochenenden  16./17. Februar und 16. / 17. März 2019  in der in der Sportbildungsstätte „Sensenstein“ im nordhessischen Nieste auf dem Programm.  Neben den beiden Wochenend-Terminen umfasst die Schulung einen Abschlusstest am 11. Mai 2019. Interessierte können sich ab sofort bis zum 16. Januar anmelden. 

11. 12. 2018|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

Anmelden für Wassergymnastik in Frankfurt: Start am 17. Januar

Der  nächste Wassergymnastik-Kurs im Frankfurter Rebstockbad startet am 17. Januar. Der Kurs geht bis zum 21. März. Interessierte können sich ab sofort bis zum 2. Januar 2019 anmelden. 

11. 12. 2018|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|