­

Noch freie Plätze für Wassergymnastik in Wetzlar

Freie Plätze gibt es noch beim Wassergymnastik-Kurs in Wetzlar, der am 24. Mai in der Schwimmschule Plitsch-Platsch beginnt. Interessierte können sich noch bis zum 22. Mai anmelden. Der Kurs umfasst zehn Therapieeinheiten und geht bis zum 26. Juli. Der Kurs findet immer freitags in der Zeit von 13.45 bis 14.45 Uhr statt.

14. 05. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

LEBERECHT-Stiftung unterstützt mit Spende Freizeit für MS-betroffene Mütter

Mit einer Spende über 6802,60 Euro hat die LEBERECHT-Stiftung der Frankfurter Neuen Presse und ihrer Regionalausgaben die diesjährige Mutter-Kind-Freizeit der DMSG Hessen während der hessischen Osterferien unterstützt.  Mit der Förderung setzt die Stiftung ein Zeichen für Mitmenschlichkeit und leistet Hilfe für Familien Chronisch-Erkrankter.

DMSG Hessen am 24. Mai beim 36. Frankfurter Selbsthilfemarkt im Römer vertreten

Die DMSG Hessen ist beim 36. Frankfurter Selbsthilfemarkt am Freitag, 24. Mai, mit einem eigenen Infostand vertreten (Römerhallen,  Stand 23). Der Selbsthilfemarkt findet von 11 bis 16 Uhr im Frankfurter Römer und auf dem Römerberg statt.

Patientenforum zum Welt-MS-Tag am 25. Mai in Langen

Die DMSG Hessen lädt anlässlich des Welt-MS-Tags am 30. Mai Interessierte und MS-Betroffene zu einem Patientenforum am Samstag, 25. Mai, nach Langen (Landkreis Offenbach) ein. An diesem Tag werden Experten die Auswirkungen der neurologischen Erkrankung Multiple Sklerose auf den eigenen Beruf und die Fahrsicherheit in den Blick nehmen sowie aktuelle neuropsychologische Aspekte thematisieren, ausführlich Fragen […]

Vierteilige Vortragsreihe für MS-Betroffene und Angehörige in Darmstadt

Eine vierteilige Vortragsreihe für MS-Betroffene, Angehörige und andere Interessierte hat das Team der Darmstädter MS-Beratungsstelle konzipiert. Die einzelnen inhaltlichen Schwerpunkte, über die Experten referieren und für Fragen zur Verfügung stehen werden, beleuchten unterschiedlichste Aspekte von Multiple Sklerose und das Leben mit dieser nach wie vor unheilbaren neurologischen Erkrankung, die aber regelmäßig von MS-Erkrankten oder Angehörigen […]

U30-Camp: Freizeit für junge MS-Betroffene im Juli am Bodensee

Ein ganz besonderes Angebot für junge MS Betroffene von 18 bis 30 Jahren ist das U30 Camp am Bodensee, das in diesem Jahr vom 18. bis 20. Juli stattfinden. Das Camp wurde 2007 durch Silke Wohlleben vom baden-württembergischen Landesverband „AMSEL“ ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Meet‘n‘chill“ können sich junge MS-Betroffene treffen, zusammen eine gute […]

BSK-Erklär-Video für E-Scooter-Mitnahme im öffentlichen Nahverkehr

Immer wieder sorgt die Mitnahme von E-Scootern im öffentlichen Nahverkehr für Irritationen – oftmals aus Unwissenheit. Um aufzuklären, hat der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) aus  aktuellem Anlass einen Informationsfilm über die Mitnahme von E-Scootern im Öffentlichen Personen Nahverkehr veröffentlicht.

4. 04. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

Einführung von Funktionstraining in Hessen für MS-Betroffene

Die DMSG Hessen möchte in dem Bundesland ab September 2019 ein Funktionstraining für MS-Betroffene aufbauen, das von entsprechend qualifizierten Trainern geleitet wird und vom Hausarzt „auf Rezept“ als Krankenkassenleistung verschrieben werden kann. Das Projekt wird von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gefördert. Dr. Stephanie Woschek ist beauftragt, den Aufbau dieses Angebots in den nächsten Monaten zu entwickeln […]

Noch freie Plätze bei der Kinder- und Jugendfreizeit in den Sommerferien

Unter dem Motto „Wald, Wasser, Wagnis!“ steht die diesjährige Kinder- und Jugendfreizeit der DMSG Hessen, die vom 15. bis 26. Juli ins Haus Schönstein in Wissen an der Sieg führt. Kinder und Jugendliche von MS-betroffenen Eltern im Alter zwischen elf und 15 Jahren können daran teilnehmen. Interessenten können sich bis zum 10. April bei der DMSG Hessen […]

27. 03. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Angehörige|

Für den Schnuppertag Lachyoga in Darmstadt bis 11. März anmelden

Einen Schnuppertag „Lachyoga“ bietet die MS-Beratungsstelle Darmstadt am Donnerstag, 11. April, von 17.30 bis 19.30 Uhr in ihren Räumlichkeiten in der Ahastraße 5 an. Es gibt noch freie Plätze. Interessierte können sich hierfür bis zum 11. März anmelden.  

6. 03. 2019|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|