­

Patientenforum zum Welt-MS-Tag am 2. Juni in Lich

Die DMSG Hessen lädt im Anschluss an den Welt-MS-Tag am 30. Mai Interessierte und MS-Betroffene zu einem Patientenforum am Samstag, 2. Juni, nach Lich (Landkreis Gießen) ein. An diesem Tag werden Experten die Auswirkungen der neurologischen Erkrankung Multiple Sklerose auf den eigenen Beruf, die Fahrsicherheit in den Blick nehmen sowie aktuelle neuropsychologische Aspekte thematisieren, ausführlich […]

16. 04. 2018|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität, Leben mit MS|

U30-Camp 2018: Hessen goes Bodensee!

Zum ersten Mal strandet die DMSG Hessen mit einem Camp für junge MS-Betroffene zwischen 18 und 30 Jahren am Ufer des Bodensees bei Radolfzell. Die Auszeit ist vom 7. bis 9. Juni im Naturfreundehaus. Drei Tage lang haben junge MS-Betroffenen im U30-Camp  die Möglichkeit, andere junge Betroffene kennen zu lernen, sich mit ihnen auszutauschen und […]

10. 04. 2018|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

Barrierefrei wandern auf dem Hohen Meißner

Auf den „König der Nordhessischen Berge“ – den Hohen Meißner – führt der barrierefreie Wanderweg „Rebbes“. Der 3,8 Kilometer lange Pfad weist nur wenige Steigungen auf.

19. 03. 2018|Kategorie: Ausflugstipps|

Ohne Hindernisse durch die Domstadt Fritzlar

Gäste mit Mobilitätseinschränkungen müssen in Fritzlar nicht auf eine Stadtführung verzichten! Für Besucher, die nicht so flott auf den Beinen sind oder die mit dem Rollstuhl reisen, gestaltet die Stadtführergilde den Rundgang gerne von „leicht zugänglich“ bis „barrierefrei“.

19. 03. 2018|Kategorie: Ausflugstipps|

Willingen: Ohne Hindernisse hoch hinaus

Das nordhessische Willingen ist als wichtiger Standort für den Wintersport bekannt. Auch für Rollstuhlfahrer ist der Besuch von Willingens Hausberg – den Ettelsberg – und seinem Aussichtsturm kein Problem: Denn die Zugänge zur Bergbahn und zum Turm sind allesamt barrierefrei.

19. 03. 2018|Kategorie: Ausflugstipps|

Ausflugstipp: Die Keltenwelt am Glauberg

Die lebensgroße Statue aus Sandstein und die Funde aus den Gräbern vom Glauberg haben fast 2500 Jahre unentdeckt im Boden gelegen. Sie sind die Herzstücke der Ausstellung am Glauberg, in einem der momentan spektakulärsten Museumsbauten Deutschlands. Im Park können die Besucher auf dem archäologisch-naturkundlichen Lehrpfad des Glaubergs durch die Geschichte wandern.

Ziel: die Keltenwelt am Glauberg […]

15. 03. 2018|Kategorie: Ausflugstipps|

Multiple Sklerose-Medikament Daclizumab vom Markt genommen

Nachdem in mehreren Fällen schwere Nebenwirkungen aufgetreten sind, hat die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) ein Eilverfahren zur Überprüfung des Multiple Sklerose-Wirkstoffes Daclizumab, Handelsname Zinbryta®, eingeleitet. Der Hersteller kündigte an, das Medikament eigenverantwortlich weltweit vom Markt zu nehmen.

12. 03. 2018|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

Infotag „MS und Kinderwunsch“ in Kassel – Anmeldung bis 23. März

Die Beratungsstelle Kassel der DMSG Hessen hat einen Infotag zum Thema „MS und Kinderwunsch“ vorbereitet. Dieser findet am Samstag, 14. April, von 10 bis 13.30 Uhr in den Räumen der Initiative „freiRAUM“ statt. Interessierte können sich noch bis zum 23. März anmelden.

7. 03. 2018|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

Gesundheitsdezernat Frankfurts startet Projekt zu medizinischem Cannabis

Die Stadt Frankfurt startet ein Projekt zu medizinischem Cannabis. Zeil soll es sein, dass schwerkranke Menschen in Frankfurt am Main bei Bedarf ohne große Schwierigkeiten Cannabis auf Rezept erhalten können, entsprechend  derÄnderung des Betäubungsmittelgesetzes vom 10. März 2017. Das teilt das Gesundheitsdezernat der Mainmetropole aktuell mit. 

6. 03. 2018|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|

Mobil mit dem Rollstuhl – Bis 23. März fürs Training anmelden

Ein neues Rollstuhlmobilitätstraining steht im April auf dem Programm. Das Angebot der DMSG Hessen findet am Samstag, 14. April 2018, im Berufsbildungswerk Südhesssen in Karben statt. Noch gibt es freie Plätze. Interessenten können sich für den Kurs noch bis zum 23. März anmelden.

5. 03. 2018|Kategorie: Aktuelles, Alltag/Freizeit/Mobilität|