­

Beratungsstellen

Ihre Ansprechpartner in den Beratungsstellen in Darmstadt, Frankfurt, Fulda und Kassel

Schnellnavigation: Bitte wählen Sie eine Stadt / Region aus:

Monika Dettke
Leiterin soziale Dienste
Telefon (069) 40 58 98-30
E-Mail: dettke@dmsg-hessen.de

Christine Fritsch
Behindertenfahrdienst
Telefon (069) 40 58 98-32
E-Mail: fritsch@dmsg-hessen.de

Beratungsstelle Darmstadt
Bürozeiten: Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr
Ahastr. 5
64285 Darmstadt
Telefon (0 61 51) 44 666
Fax (0 61 51) 42 23 83
E-Mail: darmstadt@dmsg-hessen.de

Inke Reinhardt
Leiterin der Beratungsstelle
Beratung und Betreuung in Stadt Darmstadt, Kreis Darmstadt-Dieburg (West), Landkreis Groß-Gerau, Landkreis Offenbach, Main-Taunus-Kreis

Tel. Sprechzeit:
Donnerstag, 10:00 – 12:00 Uhr
E-Mail: reinhardt@dmsg-hessen.de

Petra Tamleh
Beratung und Betreuung im Landkreis Bergstraße,
Landkreis Darmstadt-Dieburg (Ost), Odenwaldkreis, Landkreis Offenbach

Tel. Sprechzeit:
Montag, 9:00 – 11:00 Uhr
E-Mail: tamleh@dmsg-hessen.de

Außensprechstunde in Michelstadt

Renate Wesp
Verwaltung
Ambulante Hilfe / Behindertenfahrdienst
E-Mail: wesp@dmsg-hessen.de

Peter Glass
Fahrdienst

Beratungsstelle Frankfurt
Bürozeiten:
Mo-Do 9:00-16.00 Uhr
Fr 9:00-13:00 Uhr

Wittelsbacherallee 86
60385 Frankfurt am Main
Telefon (069) 40 58 98-0
Fax (069) 40 58 98 47
E-Mail: frankfurt@dmsg-hessen.de

Doris Althofen
Leiterin der Beratungsstelle

Beratung und Betreuung Stadt Frankfurt, Stadt Offenbach, Stadt Gießen und Wetteraukreis

Vermittlung Wohnanlage Deutschherrnufer in Frankfurt

Tel. Sprechzeit:
Mittwoch, 14:00 – 16:00 Uhr
Telefon (069) 40 58 98-37
E-Mail: althofen@dmsg-hessen.de

Renate Schön
Außensprechstunde in Bad Camberg

Beratung und Betreuung im Hochtaunus-Kreis, Kreis Limburg-Weilburg, Rheingau-Taunus-Kreis, Stadt und Stadtkreis Wiesbaden, Main-Kinzig-Kreis, Landkreis Gießen

Tel. Sprechzeit:
Mittwoch, 14:00 – 16:00 Uhr
Telefon (069) 40 58 98-34
E-Mail: schoen@dmsg-hessen.de

Corinna Link
Telefonzentrale, Verwaltung, Infomaterial
Telefon (069) 40 58 98-0
E-Mail: link@dmsg-hessen.de

Beratungsstelle Fulda
„Zentrum Vital“
Gerloser Weg 20
36039 Fulda
Telefon (0661) 96 89 30 – 0
Fax (0661) 968930-23
E-Mail: fulda@dmsg-hessen.de

Kerstin Springob
Leiterin der Beratungsstelle
Beratung und Betreuung in Stadt und Kreis Fulda,
Kreis Hersfeld-Rotenburg, Vogelsbergkreis, Werra-Meißner-Kreis, Nördlicher Lahn-Dill-Kreis

Telefonische Sprechzeit:
Dienstag, 10:00 – 12:00 Uhr
Telefon: (0661) 96 89 30 – 0
E-Mail: springob@dmsg-hessen.de

Ingrun Bechen
Beratung und Betreuung im Kreis Marburg-Biedenkopf,
Schwalm-Eder-Kreis, Waldeck-Frankenberg, Südlicher Lahn-Dill-Kreis
Tel. Sprechzeit: Dienstag, 10:00 – 12:00 Uhr
Telefon: (0661) 96 89 30 – 0
E-Mail: bechen@dmsg-hessen.de 

Außensprechstunde in Marburg

Marion Wolff
Verwaltung
Ambulante Hilfe / Behindertenfahrdienst /Gruppenabrechnungen
Telefon: (0661) 96 89 30 – 0
E-Mail: wolff@dmsg-hessen.de

Helmut Wolff
Fahrdienst

Beratungsstelle Kassel
Im Atrium
Wilhelmshöher Allee 262
34131 Kassel
Telefon (05 61) 2 07 59 46
Fax (05 61) 2 07 59 47

Sonja Waschilowski
Beratung und Betreuung in Stadt und Kreis Kassel

Tel. Sprechzeit:
Montag von 9:00 bis 12:30 Uhr
Mittwoch von 9:00 bis 11:00 Uhr
Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr
Persönliche Termine und Hausbesuche nach Vereinbarung.
E-Mail: waschilowski@dmsg-hessen.de

Werra-Meißner-Kreis
Wolfbornstraße 9
37276 Meinhard
Telefon (0 56 51) 60212
E-Mail: engittel@unitybox.de

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung

Norbert Gittel
Leitung

KomMS Wiesbaden
Pfitznerstr. 9

65193 Wiesbaden
Telefon (06 11) 52 86 20
Fax: (06 11) 2 04 89 65
Mail: komms-wi@dmsg-hessen.de

Im Kommunikationszentrum Wiesbaden arbeiten ebenfalls ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeiterinnen. Betreut wird das KomMS Wiesbaden von Renate Schön, Sozialarbeiterin in der Beratungsstelle Frankfurt am Main.

Renate Kühne
Beratung und Betreuung
Montag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Martina Glass
Beratung und Betreuung
Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Ulrike Krohn
Beratung und Betreuung
Mittwoch und Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr

By |29. 09. 2015|Kategorie: Beratungsstellen|0 Comments