Gesundheit & Ernährung

TERMINE 2018

MS und Ernährung
Tagesveranstaltung

Gesundes und schmackhaftes, vollwertiges Essen und Trinken haben bei der MS einen hohen Stellenwert. Wenn es dann noch zum jeweiligen Ess-Typ passt, fällt das Umsetzen meist leicht. Ein gut funktionierender Organismus hat die Fähigkeit, Krankheitsprozesse im Körper positiv zu beeinflussen. Mit welchen Lebensmitteln gelingt es, tagtäglich die Abwehr- und Selbstheilungskräfte des Körpers um ein Vielfaches zu steigern?

Dies und praktische Tipps erfahren Sie in diesem Vortrag. Der kleine Zubereitungs-Workshop und die anschließende Verkostung möchten Sie überzeugen, dass gesundheitsförderndes Essen schnell zubereitet und lecker sein kann. Es referiert Dr. Heidi Braunewell, Diplom-Biologin, Dozentin an der Akademie Gesundes Leben in der Stiftung Reformhaus-
Fachakademie.

MS-Betroffene, Angehörige sowie interessierte Laien sind herzlich eingeladen, sich zu informieren, zu probieren und Fragen zu stellen.

MS und Ernährung, Tagesveranstaltung, Beratungsstelle Darmstadt, Ahastr. 5, 64285 Darmstadt

Datum

26.05.2018

Uhrzeit

14.30 bis 17.00 Uhr

Anmeldeschluss

26.04.2018

Kennziffer

853 D 02

Kosten: 10 Euro für Mitglieder, 20 Euro für Nichtmitglieder
Organisation: Petra Tamleh, Telefon (06151) 44 666

Alternativ Therapien bei MS
Tagesveranstaltung

Die Multiple Sklerose (MS) ist eine Erkrankung, bei der das Immunsystem irrtümlich bestimmte Teile von körpereigenen Nervenzellen angreift und diese zerstört. Man nennt diesen Vorgang eine Autoimmunerkrankung. Derzeit gibt es weder in der Schulmedizin noch in der Naturheilkunde eine Methode, um MS zu heilen. Gleichwohl bieten beide verschiedene begleitende Therapieverfahren an. Nach einer kurzen Einführung liegt der Schwerpunkt dieser Veranstaltung auf der Beantwortung Ihrer Fragen.

Alternativ Therapien bei MS, Tagesveranstaltung, Beratungsstelle Darmstadt, Ahastr. 5, 64285 Darmstadt

Datum

21.04.2018

Uhrzeit

10 bis 14 Uhr

Anmeldeschluss

21.03.2018

Kennziffer

853 D 06

Kosten: 10 Euro für Mitglieder, 20 Euro für Nichtmitglieder
Organisation: Petra Tamleh, Telefon (06151) 44 666