Sie können sich zweimal im Monat von Sozialarbeiterin Ingrun Bechen (DMSG-Beratungsstelle Fulda) in Marburg beraten lassen. Die nächste Außensprechstunde ist am 15. November im Haus der Begegnung.

Zweimal im Monat bietet Sozialarbeiterin Ingrun Bechen von der DMSG Hessen eine Außensprechstunde in Marburg an, zum einen am jeweils 1. Mittwoch im Monat in der Klinik für Neurologie, und zum anderen am jeweils 3. Mittwoch im Monat im „Haus der Begegnung„.

Die Termine der Außensprechstunde in der Klinik für Neurologie in 2017 sind wie folgt:

  • keine Sprechzeit im Dezember

jeweils von 14 bis 16 Uhr.

Klinik für Neurologie
Philipps-Universität und Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Standort Marburg
Baldingerstr. 1
Bauabschnitt 3 – Ebene 0 – Raum Nr. 392500
35043 Marburg.

Die Termine der Außensprechstunde im Haus der Begegnung (Bahnhofstraße 21) sind wie folgt:

  • 15. November
  • keine Sprechzeit im Dezember

in der Zeit von 14 Uhr bis 16 Uhr.

Zum Beratungsangebot beider Sprechzeiten gehören:

  • Infos über das Krankheitsbild
  • Psychosoziale Beratung
  • Sozialrechtliche Beratung
    – Krankenkasse / Pflegekasse
    – Rehabilitation
  • Begleitung und Schriftverkehr bei
    – Krankenkassen
    – Behörden und Ämtern
  • Krisenbewältigung
  • Unterstützung bei Widersprüchen

Bei Rückfragen können sich Interessierte an die DMSG-Beratungsstelle Fulda, Telefon (0661) 96 89 30 – 0, fulda@dmsg-hessen.de, wenden.