Veränderung und Entwicklung: Darum dreht sich vor allem bei dem Kreativ-Workshop „In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, zu dem die MS-Beratungsstelle Darmstadt Interessierte einlädt. Die Tagesveranstaltung findet am Samstag, 18. November, von 10 bis 14 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle statt. Wer teilnehmen möchte, kann sich noch bis zum 20. Oktober anmelden.

Eine wunderbare Anregung um Veränderungen zu erleichtern oder Entwicklungen zu befördern ist die Herstellung einer Collage oder Visionboardes.

Nach einer ruhigen Einstimmung auf unser Thema geht es los: Wir nehmen uns Zeit und einen Stapel alter Zeitschriften. Nun werden Bilder ausgeschnitten, welche uns ansprechen und zu unserem Thema passend erscheinen.

Dabei ist es besonders spannend, wenn wir nicht die Fotos wählen, welche unsere klugen Vorsätze und Ziele zeigen, sondern im Gegenteil, völlig aus dem Bauch heraus entscheiden. Nun wird das Beste ausgesucht und zu einer bunten Collage zusammengeklebt. Das Ergebnis ist immer überraschend und stark! Hier zeigen sich nicht nur die bewussten Vorsätze, sondern es können auch tiefer sitzende Wünsche und ungehörte Bedürfnisse zum Vorschein kommen.
Die fertigen Werke können aufgehängt werden und so übers Jahr ihre kraftvolle Wirkung entfalten.

Tagesveranstaltung: „In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ – Kreativworkshop zum Thema Veränderung und Entwicklung

Termin: Samstag, 18. November, von 10 bis 14 Uhr

Ort: Beratungsstelle Darmstadt, Ahastraße 5, 64285 Darmstadt

Kosten: 10 € für Mitglieder, 20 € für Nichtmitglieder

Organisation und Anmeldung: Inke Reinhardt, Telefon (06151) 44 66 6, reinhardt@dmsg-hessen.de

Anmeldeschluss: 20. Oktober 2017