Die MS-Beratungsstelle Darmstadt hat die Tagesveranstaltung Achtsamkeit und Selbstfürsorge vorbereitet. Diese findet am Samstag, 25. November, in den Räumen der Beratungsstelle von 10 bis 14 Uhr statt. Noch gibt es freie Plätze. Interessierte können sich bis 25. Oktober hierfür anmelden.

In unserer schnelllebigen und immer komplexer werdenden Zeit haben wir manchmal das Gefühl, dass uns die Dinge über den Kopf wachsen während wir uns doch bemühen, alles gut und richtig zu machen um möglichst vielen Anforderungen gerecht zu werden.

Diese permanente Anstrengung kostet nicht nur eine Menge Energie, sie beeinträchtigt auch unsere Lebensfreude und manchmal verlieren wir dabei den Kontakt zu uns selbst, unseren Bedürfnissen und Grenzen.

In diesem Kurs sind Sie eingeladen, sich selbst wieder in den Mittelpunkt zu stellen, indem Sie die Aufmerksamkeit nach Innen richten und dem, was gerade ist, offen, akzeptierend und wohlwollend (achtsam) begegnen.
Sie lernen einige Basisübungen und Grundhaltungen aus dem Achtsamkeitsprogramm nach Dr. Jon Kabat-Zinn/MBSR kennen und erfahren, wie Sie Elemente von Achtsamkeit einfach und unaufwendig in Ihren Alltag integrieren können.

Tagesveranstaltung: Achtsamkeit und Selbstfürsorge

Termin: Samstag, 25. November, von 10 bis 14 Uhr

Ort: Beratungsstelle Darmstadt, Ahastraße 5, 64285 Darmstadt

Kosten: 10 € für Mitglieder, 20 € für Nichtmitglieder

Organisation und Anmeldung: Petra Tamleh, Telefon (06151) 44 66 6, tamleh@dmsg-hessen.de

Anmeldeschluss: 25. Oktober 2017