­

TV-Bericht über MS-Beratung in Alsfeld am 1. November um 18.00 Uhr im HR

Der Hessische Rundfunk zeigt am 1. November um 18.00 Uhr einen Bericht über eine MS-Patientin, die von der Beratungsstelle Alsfeld der DMSG Hessen betreut wird. In der Sendung „defacto“ geht es unter anderem darum, welche Formen der Beratung und Betreuung die DMSG Hessen anbietet und wie Ingrun Bechen, Sozialarbeiterin in Alsfeld, in diesem konkreten Fall […]

29. 10. 2015|Kategorie: Aktuelles|

„Emilophélie“ begeisterte in „Orfeos Erben“

Im atmosphärisch stimmigen Rahmen zeigte das Frankfurter Kino „Orfeos Erben“ den Film „Emilophélie“: Gut 65 Gäste schauten sich den gut einstündigen Spielfilm junger Frankfurter Filmemacher in dem fast voll besetzten Kinosaal an. Das Publikum zeigte sich beeindruckt von der sensiblen aber auch ab und an leichten Umsetzung des ernsten Filmstoffs um einen jungen Mann, der […]

22. 10. 2015|Kategorie: Aktuelles|

Studienteilnehmer gesucht – Wie wurde Ihnen gesagt, dass Sie MS haben?

Die Universität Bremen sucht derzeit Teilnehmer für eine Studie, die sich mit der Kommunikation bei Multiple Sklerose beschäftigt. Zweck der Studie – kurz KoMS – ist die Untersuchung, wie Multiple Sklerose Patienten die Kommunikation mit ihrem Arzt während ihrer Diagnoseübermittlung und Therapieplanung empfunden haben.

Die KoMS-Studie wird von dem Masterstudiengang „Public Health – Gesundheitsförderung und Prävention“ […]

20. 10. 2015|Kategorie: Aktuelles|

Wiesbadener KomMS feierte 20-Jähriges Bestehen

13.10.2015 – Seit 20 Jahren besteht das von drei Betroffenenberaterinnen ehrenamtlich geleitete Kommunikationszentrum für MS-Betroffene – kurz KomMS – in Wiesbaden. Den runden Geburtstag hat das Team gemeinsam mit Wegbegleitern sowie Vertretern der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen und der örtlichen Selbsthilfegruppen heute im KomMS in der Pfitznerstraße 9 gefeiert.

13. 10. 2015|Kategorie: Aktuelles|

Pfandbon-Benefizaktion im „Edeka Scheck in“ startet am 17. Oktober

11.10.2015 – Statt den Pfandbon von zurückgegebenem Leergut gegen Bares einzutauschen, können Kunden des Frankfurter „Edeka Scheck in“ ganz unkompliziert MS-Kranke unterstützen. Vier Wochen lang geht die Pfandbon-Benefizaktion. Los geht es am kommenden Samstag, 17. Oktober. Zum Auftakt sind die DMSG Hessen und die Frankfurter MS-Selbsthilfegruppe „Regenbogen“ und die junge Gruppe „HaMSter“ mit einem Infostand […]

12. 10. 2015|Kategorie: Aktuelles|

KomMS feiert 20 Jahre

08.10.2015 – Seit 20 Jahren besteht das von drei Betroffenenberaterinnen ehrenamtlich geleitete Kommunikationszentrum für MS-Betroffene – kurz KomMS – in Wiesbaden. Den runden Geburtstag feiert das Team gemeinsam mit Wegbegleitern sowie Vertretern der DMSG Hessen und der örtlichen Selbsthilfegruppen am Dienstag, 13. Oktober.

8. 10. 2015|Kategorie: Aktuelles|